Pathaway immer Gerätegebunden?

  • Hallo zusammen ,
    dumme (?) Frage: ist Pathaway immer gerätegebunden? Wenn ich mir jetzt P. für meinen iQue kaufe, und lege mir im Sommer einen Oregon zu, muss ich dann P. neu kaufen?


    danke und Gruß,
    william

  • Hallo william


    Auf einem Oregon läuft kein Pathaway.
    Das wär mir ganz neu.


    Und nein. Pathaway ist nicht gerätegebunden.
    Solange du dein neuem Gerät die gleiche Benutzerkennung verpaßt,
    auf die deine Lizenz ausgestellt ist, ist das kein Problem.

    Liebe Grüße
    Bernd


    Bei Supportanfragen bitte stets angeben:
    Welche QuoVadis-Version (z.B. 7.3.0.17 Standard, PowerUser oder Freeware) ?
    Welche mobile Version (QVM-W(2), QVM-A oder QVM-iOS) ?
    Welcher GPS-Empfänger wird verwendet ?
    Welches Windows läuft auf dem Rechner und wie sind die Eckdaten (CPU, RAM, GraKa usw.) ?

  • mojn, mojn,

    Quote from "wynetwix"

    ...Und nein. Pathaway ist nicht gerätegebunden.
    Solange du dein neuem Gerät die gleiche Benutzerkennung verpaßt,
    auf die deine Lizenz ausgestellt ist, ist das kein Problem.


    ...und sofern Du ein Gerät benutzt mit einem Betriebssystem, das für
    PW geeignet ist, PPC2003, WM5, WM6, WM6.1..

    Gruß Jockel (QV-Admin)
    Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

  • ... oder eben einen Palm ... :-)

    Liebe Grüße
    Bernd


    Bei Supportanfragen bitte stets angeben:
    Welche QuoVadis-Version (z.B. 7.3.0.17 Standard, PowerUser oder Freeware) ?
    Welche mobile Version (QVM-W(2), QVM-A oder QVM-iOS) ?
    Welcher GPS-Empfänger wird verwendet ?
    Welches Windows läuft auf dem Rechner und wie sind die Eckdaten (CPU, RAM, GraKa usw.) ?

  • ich danke euch, also brauche ich für den Oregon dann nur noch TTQV (richtig?).
    viele Grüße,
    william

  • mojn, mojn,

    Quote from "wynetwix"

    ... oder eben einen Palm ... :-)


    nu ja, ob das für eine Neuanschaffung ein guter Ratschlag ist, wage ich doch
    zu bezweifeln.

    Gruß Jockel (QV-Admin)
    Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

  • mojn,

    Quote from "williem"

    ...(richtig?)....


    Ob das so richtig ist... wenn man es richtig meint...schon.
    Für den Oregon selbst brauchst Du garnichts, darauf läuft die von Garmin
    dafür vorgesehene Garmin-Software, ausschließlich, sonst nichts.
    Wenn Du einen PC hast auf dem TTQV läuft, dann kannst Du zum/vom
    Oregon Daten wie Waypoints/Routen/Tracks übertragen.
    Mehr Infos zu den Möglichkeiten findest Du hier:
    http://www.ttqv.com/anleitungen_software.html


    Ob der Oregon für Dich die richtige Wahl wäre? Dann mußt Du ein Bißchen
    ausfürhlicher werden was Du machen möchtest.

    Gruß Jockel (QV-Admin)
    Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

  • hallo, möchte mit dem Oregon (wenn ich mich dann dafür entschieden habe) einfach nur wandern und fahrradfahren. Speziell fürs Wandern (z.B. schottische Highlands) benötige ich nur relativ kleine Kartenausschnitte und würde gerne diese Bereiche von meinen Papierkarten (Topo 1 : 25.000) einscannen und dann mit z.B. TTQV und Pathaway auf meinen alten iQue bzw. direkt mit TTQV auf den Oregon übertragen. Mache ich dabei einen Denkfehler


    >darauf läuft die von Garmin
    dafür vorgesehene Garmin-Software, ausschließlich, sonst nichts. < ?

    Muss mich wohl doch noch mehr im Forum belesen.


    Danke und Gruß,
    william

  • mojn, mojn,

    Quote from "williem"

    ...und würde gerne diese Bereiche von meinen Papierkarten (Topo 1 : 25.000) einscannen und dann mit z.B. TTQV und Pathaway auf meinen alten iQue bzw. direkt mit TTQV auf den Oregon übertragen. Mache ich dabei einen Denkfehler ...


    Ja, leider ein kleiner Denkfehler dabei! Du kannst mit QV Karten nach
    Pathaway (egal ob das auf einem IQUE oder irgendeinem anderen PDA
    läuft) übertragen, aber nicht auf einen Oregon. Wenn sich da nicht
    irgendetwas geändert hat, das ich nicht mitbekommen habe, kann nur
    Garmin Software auf den OREGON Garmin eigene (von Garmin bereitgestellte)
    Karten hochladen.

    Gruß Jockel (QV-Admin)
    Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

  • Quote from "williem"

    Speziell fürs Wandern (z.B. schottische Highlands) benötige ich nur relativ kleine Kartenausschnitte und würde gerne diese Bereiche von meinen Papierkarten (Topo 1 : 25.000) einscannen und dann mit z.B. TTQV und Pathaway auf meinen alten iQue bzw. direkt mit TTQV auf den Oregon übertragen. Mache ich dabei einen Denkfehler

    hallo william,


    du hast die Beiträge nicht genau genug gelesen . . .


    Auf dem Oregon läuft kein Pathaway und mit TTQV kannst du keine Rasterkarten auf das Oregon übertragen.
    Auf dem Oregon laufen nur die Orginal Garmin OS-Discoverer-Rasterkarten.
    http://www.garmin.com/garmin/c…rail/garmin-gb-discoverer


    Grüsse - Anton

  • Hallo,
    das mit TTQV-Pathaway und PDA (z.B. iQue) hab ich schon verstanden und das Oregon nicht mit Pathaway funktioniert auch. Aber wenn ich keine eigenen (garminunabhängigen eingescannten) Raster-Karten auf den Oregon übertragen kann (wie auch immer), werde ich wohl auf das Gerät verzichten müssen (schade). Was soll ich mit einer Garmin Topo-Karte von Großbritannien für ca. 200 Euro, wenn ich zum Wandern nur jweils relativ kleine Ausschnitte benötige.
    Viele Grüße,
    Horst

  • mojn, mojn,


    mit der TTQV4 PowerUser Lizenz stehen Dir zur Zeit ganz GB in einer
    1:25K Topo Karte als ecwp Karte blattschnittfrei und kostenlos zur Verfügung! Die kannst
    Du in Ausschnitten exportieren und offline in QV verwenden und auch nach
    Pathaway übertragen.

    Gruß Jockel (QV-Admin)
    Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

  • nochmals danke für eure Antworten, aber wahrscheinlich bin ich doch zu doof. Mit TTQV kann ich neben der genannten 1:25K Topo Karte als ecwp Karte auch meine eingescannten Karten zu Pathaway, d.h. z.B. zum PDA übertragen, aber eben nicht zum Oregon. oder?
    viele Grüße,
    william

  • Hallo William,
    solltest du dich für eine Variante TTQV Standard+PW4 (Palm) entschließen, könnte ich dir


    http://up.picr.de/1805544.jpg (1:50000)
    http://up.picr.de/1805623.jpg (1:25000)


    zur Verfügung stellen. Etwas hellere Karten, wie diese, Swiss Topo oder TTQV Topo D kommen brilliant auf einem PDA.

    Servus
    Gerd
    TTQV 4/6 PU - Aventura - Sportiva - Wetab W732/HD2/Acer A210 mit TwoNav - CGPSL - Globalmapper 13 - W764/16GB Ram - www.twonav-gps.de
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Quote from "williem"

    nochmals danke für eure Antworten, aber wahrscheinlich bin ich doch zu doof. Mit TTQV kann ich neben der genannten 1:25K Topo Karte als ecwp Karte auch meine eingescannten Karten zu Pathaway, d.h. z.B. zum PDA übertragen, aber eben nicht zum Oregon. oder?
    viele Grüße,
    william


    Genau so ist es.

    Servus
    Gerd
    TTQV 4/6 PU - Aventura - Sportiva - Wetab W732/HD2/Acer A210 mit TwoNav - CGPSL - Globalmapper 13 - W764/16GB Ram - www.twonav-gps.de
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • nochmal Hallo zusammen,
    habe nun Einiges im Forum gelesen und muss mich ja fast entschuldigen. Das Thema Rasterkarten, Vektorkarten und Garmingeräte wurde ja schon hunderte Male durchgekaut. Danke also für eure trotzdem geduldigen Antworten! Das nächste Mal werde ich erst lesen.
    Viele Grüße,
    william :oops: