QuoVadis 7.1 - QVM - bye Windows XP

  • Hi,


    nachdem wir letztes Jahr eher zufällig in die Entwicklung von QV-Mobile für Windows Phone rein gerutscht sind ist viel passiert.
    QuoVadis Mobile - eine "mini-version" von QV fürs smartphone, die man immer dabei hat.
    Klingt genial - und hat sich in der Version für Windows Phone 8 im letzten halben Jahr so gut bewährt, daß wir jetzt Android und bald IOS nach schieben.


    Dieser Entschluss hatte natürlich Konsequenzen, und richtig viel Arbeit zur Folge.
    Als erstes hieß es, auf modernste Entwicklungswerkzeuge zu wechseln, um möglichst viel Funktionalität in gemeinsam genutzten, Plattform-unabhängigen Bibliotheken zu konzentrieren. Dank Visual Studio 2013 und Xamarin ist das sehr gut gelungen. Diese neue Bibliothek - genannt QVX - wird ab jetzt die Basis aller kommenden QV-Versionen.


    Heute ist die erste QV-Version erschienen (als dev zunächst), die QVX benutzt, erkenntlich an der neuen Versions-Nummer 7.1
    Grundsätzlich ist es ein normales Update für alle QV7-user, aber unter der Haube werkelt jetzt QVX.
    Die erste neue Anwendung, die das nutzt, ist der einfache Datenbank-Austausch mit QVM-Android.


    Wie gehts jetzt weiter?


    - QVM-Android wird in wenigen Wochen ist inzwischen erscheinen - und die ist richtig gut geworden :)
    - Danach wird die bestehende QV-Mobile für Windows Phone auf die neue QVX umgestellt. Dies schließt dank Microsofts neuer universal-app-technologie alle Win 8.1 Plattformen ein.
    - Und dann gehts an die IOS Version.


    Stay tuned 8)
    Tom


    PS: Einen Wermutstropfen gibt es leider. Die neuen Entwicklungswerkzeuge sind nicht mehr kompatibel zu Windows XP.
    Wir müssen uns damit leider jetzt und hier vom guten alten XP verabschieden. QV 7.0.1.39 ist daher die letzte Version, die unter XP läuft.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln