Performance QMV-Karten - Laden einer Ansicht dauert > 300s!

  • Hallo,


    ich habe mir mit dem Compiler eine eigene QMV gebaut (Nepal, 600 MB). Die Karte öffnet in der Übersicht super schnell, aber wenn ich dann hineinzoome dauert es ewig, bis sich das Kartenfenster aufbaut. In den höheren Zoomstufen länger als 300 Sekunden! Damit ist so eine Karte leider vollkommen unbenutzbar...


    Quovadis ist eine jungfräuliche Installation, Rechner eigentlich leistungsfähig genug (SSD, Intel Core2 Quad Q6600 @2.4Ghz, 8 GB RAM). Mache ich etwas falsch oder ist das normal so?


    QuoVadis: 7.3.0.24 PowerUser
    Compiler: 2.0.6360.20677
    TM_OSM_full
    RT_OsmaRender

  • Hallo Michael,
    die Performance einer QMV hängt essentiell davon ab, welche Details bei welcher Zoomstufe erscheinen.
    Wenn diese zu früh einsetzen, geht die Performance in die Knie.


    Kontrolliere besonders die Wald-/Feld-/Wanderwege/Fußpfade etc. darauf.


    Das Thema ist leider sehr komplex. Ich habe vieles auch noch nicht verstanden.

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Aventura 2, Horizon, Motorola One, GoPro Hero 7 Black
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • 300 sec ist einfach zu viel !


    30 bis 60 sec würde ich unterschreiben , so sieht es bei mir aus . Aber die karte hat dann wirklich alle Details und Höhenlinien !


    keine SSD
    4 GB Ram


    Lade dir doch mal ein eine Fertige Karte ( Paket ) runder und vergleiche .


    gruss elmar

  • QuoVadis: 7.3.0.24 PowerUser

    Hallo Michael,


    aktualisiere bitte erstmal, QV ist inzwischen bei 7.3.0.28, der Compiler ist bei 2.0.6408.22492.

    Grüße
    Hans


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

    Edited 2 times, last by Polarlys ().

  • Hi zusammen,


    Danke für die vielen Hinweise. Ich hatte gestern Abend beides noch probiert:


    1. QV aktualisiert auf die letzte Dev 7.3.0.28 - leider keien Veränderung.


    2. Compiler / Karte


    Ich hatte ebenfalls nachher meine Karte in Verdacht (alle Details + Höhenlinien). Daher habe ich mir eine der fertigen Downloadkarten heruntergeladen - habe aber auch dort das gleiche Verhalten! Somit würde ich meine eigene Karte ausschließen.


    Die lange Ladezeit tritt aber auch erst bei den höheren Zoomstufen auf (logischerweise viele Details). Aber trotzdem dürfte das nicht 5 Minuten dauern... Da ist ja jedes Gurken-Navi schneller :-)


    Ich werde dann wohl noch einmal probieren QuoVadis komplett frisch zu installieren. Vielleicht hilft das.

    Viele Grüße,
    Michael

  • Hallo Michael,
    die Neuinstallation von QV wird wohl nichts bringen.
    Vermutlich muss am Compiler noch etwas geschraubt werden. Soweit ich weiß, tut Tom dies bereits.

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Aventura 2, Horizon, Motorola One, GoPro Hero 7 Black
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Gibt es eine Möglichkeit einen bestimmten Zoomlevel direkt anzufahren? Im Wiki steht etwas davon (Popup-Menü Kartenfenster), aber ich finde da nix...


    Ich habe also eine der Download-Pakete genommen (Nepal) und einige Male auf die +-Lupe geklickt und bin anscheinend bei Zoom-Level 16 gelandet(I=16). Ladezeit (Updating Map) = 750 Sekunden! So viele Details sehe ich da jetzt eigentlich gar nicht... Mmhhh.

  • Ich kann deine Beobachtung bestätigen der gleich Ausschnitt von zoom 14 auf 16 über 300 s !


    Und in der karte sind keine Höhenlinien !


    Das soll sich der progi mal ansehen , so funktioniert das nicht !


    getestet mit qv7.3.0.28


    Ich kann nicht sagen ob Karte oder QV daran schuld ist ,vielleicht hängt es auch mit der geographischen Lage zusammen , das qv da Probleme hat.
    Deutschland ist wesentlich schneller !


    Könntest ja mal Deutschland testen , nur damit du einen Vergleich hast .


    gruss elmar





    gruss elmar

  • Hallo Elmar,


    das kann ich bestätigen! Die Deutschland (Süd) ist richtig flott in allen Zoomstufen.


    Bei der Nepalkarte ist bis Zoomlevel 13 auch noch alles gut, Level 14 ist schon mit ~30s recht träge, danach wird es unbenutzbar.

    Viele Grüße,
    Michael

  • Wie gesagt , das sollte sich der Progi ansehen ! So kann mit der karte nicht gearbeitet werden , das macht so keinen Spaß !


    gruss elmar

  • Holt den Thread in zwei Wochen noch mal hoch, damit er nicht vergessen wird, bis dahin kann Tom da nicht ran...


    schlenn: Im QV Verzeichnis des Compilers liegt auch ein Viewer fur die Karten. Der zeigt an,wieviele Objekte geladen werden. Ich meine mich zu erinnern,dass es passieren kann,das Objekte gerendert werden,die dann gar nicht auf der Karte auftauchen. Ob das jetzt bei Deiner oder der Nepalkarte so ist,weiß ich aber nicht. Hast Du den Viewer mal ausprobiert?


    Viele Grüße
    Denis

  • Ja, den Viewer habe ich ebenfalls getestet. Auch der "stürzt" ab Zoomstufe 14 ab bzw. läd' sich zu Tode...


    Die Anzahl der Objekte habe ich mir nicht angeschaut, aber ich denke, dass es sich hier eindeutig um einen Bug handelt, den Tom sich anschauen muss. Die DE-Karte läuft ja einwandfrei.

    Viele Grüße,
    Michael

  • Gibt es denn zu diesem Thema ein Update? Die QMV-Karten sind im Himalaya-Gebiet (Nepal) leider unbenutzbar... Ich habe QuoVadis 7.3.0.28.


    Bei Bedarf kann ich gerne eine Beispielkarte zur Verfügung stellen (160 MB). Das Verhalten tritt aber auch mit den "offiziellen" freien Karten von Quovadis auf.

    Viele Grüße,
    Michael

  • Schade, eine Antwort scheint man hier nicht mehr zu bekommen :-(( Den support hatte ich irgendwie besser in Erinnerung.


    QMV ist in der Himalayaregion vollkommen unbrauchbar. Schade, scheint aber auch keinen zu interessieren. Nicht mal für eine Antwort alla „interessiert uns nicht, fixen wir nicht“ hat es gereicht.


    Traurig.

    Viele Grüße,
    Michael

  • Versteh deie Arugmentation überhaupt nicht , dein geschlitertes Verhalten der Nepal Karte wurde getestet und bestätigt .


    Jetzt muss der Progi nur noch Zeit dafür haben sich damit zu beschäftigen. Vielleicht ist das jetzt wirklich nicht vorranig !
    Auch wenn das Problem dich vielleich Priorität 1 hat , einfach einwenig Geduld bitte !


    gruss elmar

  • Hallo Elmar,


    Danke für Deine Antwort. Ich hatte es immer so verstanden, dass ihr (Admin hc) hier das Forum pflegt. Was aber endgültig getan wird und was nicht durch Jockel und Tom entschieden werden.


    Da Tom hier nicht einmal ein "Habe ich gelesen" geschrieben hat und auch niemand auf meine Nachfragereagiert hat, bin ich davon ausgegangen, dass das Thema nicht bearbeitet wird.


    Und ja: Für mich hat es Prio 1, weil ich eine Software gekauft habem die ich so nicht verwenden kann. Und ich denke, dass es vermutluch noch andere Leute gibt, die Quovadis nicht nur in Deutschland oder Afrika einsetzen (wollen).


    Also nochmal: Danke für Deine Rückmeldung. Wenn das heisst, dass der Bugreport angekommen ist, bin ich zufrieden :-)

    Viele Grüße,
    Michael