OSM "Karten" in TTQV4 importieren

  • Servus,


    ich liebe immer noch TTQV 4 :) Jetzt sind wir in Zentralasien und nutzen u.a. eine gescannte Papierkarte. Soweit, so gut. Der Maßstab ist leider etwas groß......


    Man kann OSM Karten dort: https://wiki.openstreetmap.org…SM_Map_On_Garmin/Download

    heruntenladen.


    Aber bekommt man diese auch sinnvoll ins TTQV4 integriert?

    Ich bin nicht weiter gekommen.....


    Liebe Grüße, Peter

  • Hallo Peter,

    TTQV4 ist schon so lange her... Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr 100%ig, ich meine aber schon, auch wenn nicht richtig hübsch.

    Du brauchst eine Version im alten Map Source Format, d.h. die Karte muss in Form von ganz vielen *.img Dateien zusammen mit einer *.tdb Datei vorliegen. Diese tdb Datei kannst Du dann importieren.

    Eine Version mit nur einer ganz großen img Datei klappt leider allermeisten nicht, aber manchmal (selten) funktioniert das auch. Das hat irgendwas mit der Struktur zu tun. Die große img Date ist direkt für den Speicher der Garmingeräte bestimmt. Ich bin mir aber auch hier nicht sicher, ob das für TTQV4 oder QV7 gilt - auch hier wieder: lange ist es her.


    Wenn Du nur an Daten im neuen Format für BaseCamp heran kommst (viele einzelne gmap Dateien), kannst Du einen Versuch mit dem MapReversConverter (http://www.javawa.nl/cne2009_multilang_de.html) starten, der die Karten in die img Kacheln konvertiert.


    Viele Grüße, viel Erfolg und weiterhin eine tolle Reise!

    Denis

  • Service Denis,


    danke für die Antwort. Wenn wir mal wieder stabiles Internet haben, versuche ich mein Glück.


    Ist das Ganze im QV7 einfacher?


    Gruß Peter

  • Hallo Peter,

    ich finde zumindest schon.

    Wenn Du Garminkarten verwenden möchtest, ist es zwar das gleiche Format, allerdings kannst Du zusätzlich noch das Garmin Type-File einlesen, damit die Kartendarstellung näher am original ist.


    Zusätzlich gibt es nun eine besondere Datenbank, mit der Du QV eigene Osm Karten im Programm selbst herunterladen kannst. Das ist sehr komfortabel.

    In QV7 gibt es auch einen Kompilierer mit dem Du aus pbf Dateien nun eigene Osm Karten für QV erstellen kannst. Diese Variante brauch aber etwas Eingewöhnung.


    Vielleicht testest Du einfach mal QV7 als Demo in der aktuellen Version?


    Viele Grüße

    Denis