Fehlermeldung / Programm nicht mehr bedienbar

  • Hallo,


    nach einem nicht mehr nachvollziehbaren Klick erscheint die angehängte Fehlermeldung. Wenn man in der Fehlermeldung rechts oben auf das Schließkreuz klickt oder rechts unten auf OK schließt sich QVX. Wenn ich dann QVX erneut starte, erscheint die Fehlermeldung erneut, aber mit aktualisierter Uhrzeit.

    Das Programm lässt sich also nicht mehr bedienen, da ich die Fehlermeldung nicht loswerde.




    Was ist zu tun?


    Schöne Grüße

    Erwin

  • Hallo Horst,


    das Löschen der qvxuser.ini hat nichts gebracht. Nach dem Neustart von QVX erscheint die Fehlermeldung mit aktualisierter Zeit.


    Schöne Grüße

    Erwin

  • Ich denke, es ist eher die "qvx.ini".

    Lösche die mal oder benenne sie um.

    Grüße
    Werner


    Fenix 3, GPSMap 66s, Horizon, Aventura, Motorola One
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Erwin, falls Du die alte qvx.ini, mit der der Fehler auftrat, noch hast, poste sie bitte mal hier

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Werner und Tom,


    das Löschen der qvx.ini war erfolgreich. Das Programm läuft jetzt und es gibt eine neue qvx.ini


    Wie in einem anderen Thema bereits diskutiert, habe ich gestern Abend die Ordner aus QVX_Data von Laufwerk C auf Laufwerk D verschoben. Die .ini-Dateien habe ich stehen lassen. Ich habe deshalb heute eine qvx.ini sowohl auf C als auch D gehabt. Ich habe vorhin beide qvx.ini gelöscht (in den Papierkorb verschoben) und QuoVadis X neu gestartet. Damit war die Fehlermeldung weg und nur noch eine (neue) qvx.ini auf Laufwerk D.


    Ich habe jetzt testweise die qvx.ini von gestern aus dem Papierkorb wieder hergestellt und QuoVadis X neu gestartet. Damit erschien auch wieder die Fehlermeldung. Ich füge die beiden qvx.ini hier bei. qvx C. zip ist die ini aus dem Laufwerk C, qvx D.zip ist die ini aus Laufwerk D


    Dann habe ich beide (alten) ini-Dateien wieder gelöscht und QuoVadis X erfolgreich ohne Fehlermeldung neu gestartet.


    Vielen Dank für Hilfe und schöne Grüße


    Erwin

    Files

    • qvx C .zip

      (2.6 kB, downloaded 3 times, last: )
    • qvx D .zip

      (2.72 kB, downloaded 4 times, last: )
  • Hallo,


    die Fehlermeldung ist erneut aufgetreten und der Fehler ist reproduzierbar. Wenn man im Xplorer im Ordner QV-Data das Dreieck vor "Meine Karten" anklickt und dann das Dreieck vor "Karten" anklickt, erscheint die Fehlermeldung.

    Ich habe einen Screenshot beigefügt (Meine Karten.pdf) und die qvxuser.ini nach dem Absturz.


    Mache ich etwas falsch oder ist das ein Programmfehler?


    Schöne Grüße

    Erwin

    Files

    • Meine Karten.pdf

      (40.93 kB, downloaded 8 times, last: )
    • qvx.zip

      (2.42 kB, downloaded 4 times, last: )
  • Natürlich machst Du nichts falsch.


    Es muß aber noch was anderes mit rein spielen, denn so wie Du es beschreibst, kriege ich keinen Fehler hin.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hast Du in der "Meine Karten" schon eigene Karten importiert?

    Dann stell die bitte auch mal hier rein.


    Ode ist die noch frisch und leer?

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Tom meint sicher die DB, nicht die Karten selbst.

    Grüße
    Werner


    Fenix 3, GPSMap 66s, Horizon, Aventura, Motorola One
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Hallo,


    ich habe vor ein oder zwei Tagen als bisher einzige Karte eine Kompass-Karte "Schwarzwald" importiert. Ich füge die Datenbank "Meine Karten.qvmdb" und ein Bild des geöffnten QVX als zip-Datei bei


    Ich habe jetzt folgendes probiert:

    Wenn in der linken Spalte alle Ordner geschlossen sind erscheinen dort lediglich QV-Data und GPS Devices mit einem nach rechts gerichteten Dreieck. In der mittleren Spalte sieht man die geschlossenen Datenbanken. Wenn ich in der mittleren Spalte "Meine Karten" anklicke, erscheint der Eintrag "Karten" und 1 Record, ein Klick auf "Karten" zeigt den Eintrag "Schwarzwald" und ein Klick auf "Schwarzwald" öffnet die Karte.


    Wenn ich dagegen zuerst im linken Fenster auf das Dreieck vor QV-Data klicke, öffnet sich das Untermenü, wenn ich in diesem auf das Dreieck vor "Meine Karten" klicke und dann auf das Dreieck vor dem Eintrag "Karten" erscheint die bekannte Fehlermeldung. Mit OK auf die Fehlermeldung schließt sich QVX.


    Im Gegensatz zu früher ist aber nach einem Neustart von QVX die Fehlermeldung nicht mehr vorhanden und ich kann über die mittlere Spalte und "Meine Karten" die Schwarzwaldkarte aufrufen


    Vielleicht hilft das zur Eingrenzung der Fehlfunktion.


    Schöne Grüße

    Erwin

  • Ist wohl der gleiche Fehler wie hier.

    Versuchs nachher mit dem Update.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Ok, also nochmal:


    - Du startest QVX und es läuft zunächst

    - dann klickst Du auf das Dreieck bei "Meine Karten" und der Fehler kommt?


    Schick mir bitte nochmal Deine jetzige qvx.ini von

    D:\QVX_Data

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Tom,


    es ist genauso wie du es in Beitrag 14 beschreibst.

    Ich füge die qvx.ini von soeben (16. Juli 23.14 Uhr) bei.


    Schöne Grüße

    Erwin

    Files

    • qvx.ini.txt

      (10.14 kB, downloaded 6 times, last: )
  • ok, ist D: eine SSD oder eine Festplatte?

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Tom,


    QVX als Programm liegt auf C, das ist eine SSD. D ist eine Festplatte.


    Schöne Grüße

    Erwin

  • Ich kann den Fehler nach wie vor nicht reproduzieren.

    Aber wir werden das auf jedenfall lösen!


    Probier mal das hier:

    - klick nicht auf das Dreieck, sondern auf den Namen "Meine Karten"

    - dann erscheint rechts in der Liste die Tabelle "Karten", und "Meine Karten" klappt nicht auf

    - erst jetzt auf das Dreieck klicken, um "Meine Karten" auf zuklappen


    Klappt das?


    Ist es nur die "Meine Karten", die beim Aufklappen crasht?

    Oder kannst Du andere Datenbanken aufklappen?

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Tom,


    die Fehlermeldung erscheint reproduzierbar ausschließlich bei folgender Konstellation:


    vor dem Schließen von QVX alle Datenbanken schließen


    Nach dem Neustart sind links in QV Data alle Datenbanken geschlossen

    1. Dann Klick auf das Dreieck vor "Meine Karten"

    2. Dann Klick auf das Dreieck vor "Karten"

    dann erfolgt die Crash-Meldung


    Wenn nach Schritt 1, aber vor dem Schritt 2 irgendeine andere Aktion durchgeführt wird, und dann später Schritt 2 erfolgt, gibt es keinen Crash.

    Das heißt, wenn ich nach Schritt 1 nicht auf das Dreieck klicke sondern direkt auf den Eintrag "Karten" erscheint rechts der Inhalt der Kartentabelle und QVX lässt sich in allen Funktionen bedienen.


    Alle anderen Datenbanken funktionieren bis jetzt normal. Sie haben zwar noch keinen Inhalt, ich habe sie aber alle auf- und zuklappen können.


    Schöne Grüße

    Erwin

  • Hallo Tom,


    nach dem Update auf 1.0.1.7 gibt es jetzt keine Fehlermeldung mehr.


    Schöne Grüße

    Erwin