Funktionen von QV7 die ich in QV X nicht mehr finde

  • Hallo,

    wo fidne ich denn Funktionen in QV X die ich in QV 7 hatte?

    Aktuell konkret - es kommen sicher noch mehr:

    1) Trackeditor?

    2) Möglichkeit direkt im Kartenfenster WPs umzubenennen, den Stil zu ändern?

    3) Möglichkeit direkt im KarXPlorer WPs den Stil von WPS, Tracks, .... zu ändern?

    4) wie kann ich Infos zu z. B. Tracks (Länge, ...) in Karte einblenden?


    Leider ist QV X aus meiner Sicht am Ziel vorbei gerast. Zu viles ist komplett anders als aus QV7 gewohnt.

    Wiki ist SEHR unvollständig!

    Habe das gefühl Alpha-Tester zu sein und dafür fast EUR 150 bezahlt zu haben.


    Bitte ran an die zwingend erforderlichen Anpassungen.

    das Thema, das sehr viele Kartenformate die QV7 (ich denke dabei z. B. an die .img) unterstützte, in QV X aber NICHT mehr ist mehr als NUR störend - bitte Abhilfe um zware eiligst

  • All das ist in qvx möglich , ich denk du hast nicht den Willen oder die Motivation dich damit auseinander zusetzen . Du hast das in eien andern Beitrag so durchblicken lassen ;)


    könnt jetzt alles aufdröseln , aber es ist auch alles beschrieben , Beiträge gibt es auch genug , einfach mal sich mit beschäftigen und auch suchen !


    es geht , halt anders als in qv7 !


    gruss

  • Zu den Kartenformaten , der Progi hat alles gesagt was zu sagen ist !


    Es gibt genügend Karten die mit qvx funktionieren , da vermisst man eigentlich nichts !

    Zur Not macht man sich halt seine Karte selbst !


    gruss

    Edited once, last by elmar ().

  • Lieber Elmar,

    in der Tat habe ich keine Böcke Funktionen die aus QV7 bekannt sind, aufwändig zu suchen und diese dann nicht zu finden.

    Nenn mir bitte die Stellen wo die oben gefragten beschrieben sind.


    Z. B. ergibt suche im sog. QVX Handbuch nach

    - Trackeditor: Nichts gefunden

    - Markierungen editieren: Nichts gefunden

    ....


    Also, wenn die da sind: wo??


    Karten: das ist ein TRAUERSPIEL!


    Ist das die Form von Kundensupport???

  • nein , aber ein wenig muss man sich mit qvx auch befassen und auch auf das neue einlassen !!!!


    gruss

  • Was bedeutet das "nein" - Mit QV X befassen tu ich mich, sonst würden mir diese Mängel ja nicht auffallen.


    Vermisse noch immer die sicher einfachen Antworten.

    Falls aufgefallen ist, dass ich konkret nach den Stellen die ich suche gefragt habe.

    Aus der Nicht-Antwort muss ich schließen: es gibteben diese Antworten nicht, weil nicht implementiert. Ich lasse mich geren durch Fakten meine Meinung/Einstellung ändern. Duiese habe ich aber nicht erhalten.

  • Hallo Jokermanex,

    ich schlage vor, den Ton ein bisschen zu mäßigen.

    Zum Probieren gibt es die Testlizenz.

    Niemand ist gezwungen, gleich eine Lizenz zu kaufen.

    Im Übrigen - je präziser die Frage, um so hilfreicher die Antwort.


    VG haiopei

  • Hallo haiopei,

    vielelicht kannst Du mir meine anfangs gestellte Fargen

    Hallo,

    wo finde ich denn Funktionen in QV X die ich in QV 7 hatte?

    Aktuell konkret - es kommen sicher noch mehr:

    1) Trackeditor?

    2) Möglichkeit direkt im Kartenfenster WPs umzubenennen, den Stil zu ändern?

    3) Möglichkeit direkt im XPlorer WPs den Stil von WPS, Tracks, .... zu ändern?

    4) wie kann ich Infos zu z. B. Tracks (Länge, ...) in Karte einblenden?

    beantworten.


    Die QVx-Getreuen scheinen dazu nicht in der Lage zu sein.

    Im Handbuch jedenfalls steht dazu nichts, das sich finden ließe.


    Ich bin über das Gebahren derer sehr verärgert.

  • "nein" bezieht sich darauf " Ist das die Form von Kundensupport???"

    Das bedeutet ich stimme dir zu !!!


    ich spreche auch nicht für qv , ich bin auch kein Mitarbeiter , meine Meinung, so wie du die Sache angehst wird es schwierig jemanden zu motivieren !


    gruss

  • Die QVx-Getreuen scheinen dazu nicht in der Lage zu sein.

    In der Lage durchaus, aber wenn man merkt das der gegenüber sich keine Mühe gibt, hat man keine allzu große Lust zu helfen.

    Dein Problem ist das Du zu oberflächlich bist, selbst beim melden von Beiträgen, denn zwischen "Admin" und Admin h.c." besteht ein kleiner aber feiner Unterschied:


    Aber wollen wir mal nicht so sein und geben ein paar Tipps...

    zu 1)

    Die Funktionen des Trackprozessors:


    zu 2)

    WPs umbenennen und den den Stil ändern:

    zu 3)

    siehe 2


    zu 4)

    siehe 2


    und das meiste (zumindest das wichtigste) steht sogar im Wiki:

    http://wikiqvx1.qvgps.de/doku.php?id=de:30_data:10_info


    Meinen Beitrag darfst Du übrigens auch gerne melden :)


    Gruß

    Horst

  • zu Punkt 1

    den gibt es so nicht mehr , das ist in qvx anders gelöst !

    mach einen Rechtskick auf das Element in der Karte oder im PM klicke auf das i

    zu Punkt 2

    mach einen Rechtskick auf das Element in der Karte oder im PM klicke auf das i

    zu Punkt 3

    http://wikiqvx1.qvgps.de/doku.php?id=de:35_maps:03_mapwindow

    zu Punkt 4

    mach einen Rechtskick auf das Element in der Karte oder im PM klicke auf das i


    Und es gibt noch einige andere Wege !!


    Das ist das erste was im Wiki steht und das solltest du auch gelesen haben !!

    http://wikiqvx1.qvgps.de/doku.php?id=de:08_important:start


    Dein letzter Satz ist einfach nur daneben !!!!!


    qvx ist nicht qv7


    gruss

  • &thumbnail=1

    Hallo Horst, kleine Frage von dummen Hai..

    Wie hast Du die Verknüpfung zu eigenen Symbolen hinbekommen?

    Ich habe dafür keine Auswahlmöglichkeit, nur die Standard-Symbolsets.

    VG

    haiopei

  • Hallo haiopei,


    ja, leider ist die Funktion in QVX noch nicht drin.


    Alternativ gibt es zwei Möglichkeiten.

    1) Eigene Symbole in QV7 zuordnen und dann die DB in eine mobileDB konvertieren.

    2) Du setzt dich mit SQL-Datenbanken auseinander und trägst die Pfade oder Symbole außerhalb von QVX selbst ein.

    Das geht zum Beispiel mit dem "DB Browser for SQLite".

    Dabei hast Du die Auswahl ob Du nur den Pfad zum Symbol einträgst oder das Symbol selbst im Base64 format direkt in die Datenbank schreibst.

    Bei Variante 1 schreibt QVX beim konvertieren die Symbole im Base64 Format in die Datenbank.


    Wenn Du dich damit weiters auseinandersetzten willst und Fragen oder Probleme hast melde Dich einfach.


    Gruß

    Horst



  • klick einfach mal auf das angezeigte Icon im Stil !


    Ich hab da wohl was falsch verstanden .


    gruss

    Edited once, last by elmar ().

  • jokermanex meldete am 29.11.2019 elmars Beitrag mit dem Kommentar "Keine Antwort auf meine Frage von einen sog. Admin ..."


    Tja, lieber jokermanix, ich bin sowieso etwas verwundert, dass Admins h.c. wie elmar und Horst Dir überhaupt helfen - schon aufgrund von Sprüchen wie "bitte Abhilfe um zware eiligst". Wer sind wir denn, dass wir auf Kommando stramm stehen? "h.c." bedeutet, dass wir das komplett in unserer Freizeit machen - unentgeltlich!

    Bereits im Oktober hatte ich Dir gesagt, dass die Schuld allein an Dir liegt, wenn Du die Testversion nicht ausprobierst. Dann hättest Du nicht auch die ganze Zeit rummäkeln und herumjammern müssen.


    So langsam überschreitest Du aber deine Grenzen. "Sog. Admin" sehe ich als Beleidigung an.

    Zeig Du mal Deine Kompetenzen, bevor Du die von anderen Leuten bezweifelst. Und zeige Du mal Dein Engagement, bevor Du dies von anderen forderst.

    Und dann auch noch anschwärzen... :cursing:

    Meine Empfehlung: Ändere deinen Ton oder hilf Dir zukünftig selbst.


    Das alles sage ich in meiner Eigenschaft als Admin h.c. Jetzt kannst Du mich auch melden.

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Horizon, Aventura, Motorola One
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Zeig Du mal Deine Kompetenzen, bevor Du die von anderen Leuten bezweifelst. Und zeige Du mal Dein Engagement,

    Seine (In-) Kompetenz hat er bereits gezeigt und sein Engagement zeigt er gerade indem er sich nach der Hilfestellung nicht mehr meldet. ^^


    Gruß

    Horst