Import OpenSkiMap

  • Servus Zusammen,



    ich versuche gerade, anhand der bestehenden Anleitungen im Forum, die OpenSkiMap unter https://openskimap.org/ in QVX anzulegen.


    Leider ohne Erfolg!


    Ich hab schon mehrere der vorhandenen Online-Karten kopiert und habe versucht anhand der Parameter die Karte geladen zu bekommen...

    Entweder ich bekomme keine Fehlermeldung und keine Karte, oder ich bekomme die Info "Bad Gateway" und auch keine Karte.


    Ich habe schon probiert:

    http://{3}.tile.openskimap.org/{0}/{1}/{2}.png

    http://tile.openskimap.org/{0}/{1}/{2}.png

    http://openskimap.org/{0}/{1}/{2}.png

    http://openskimap.org/{0}/{1}/{2}

    http://openskimap.org


    Als Grundlage habe ich den Link der OpenTopoMap genutzt.

    Die schaut im Browser in der Adresszeile der OpenSkiMap vom Aufbau her sehr ähnlin.



    Ich freue mich, wenn Ihr mir da weiterhelfen könnt.




    Viele Grüße

    Markus

    Edited once, last by mjmayer ().

  • Hallo Markus,

    ich glaube, die Einbindung Nutzer-definierter Onlinekarten steht immer noch auf der To-Do-Liste.

    Ich warte auch bereits (ungeduldig) auf die Umsetzung.

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Horizon, Aventura, Motorola One
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Ich hab schon mehrere der vorhandenen Online-Karten kopiert


    http://tile.openskimap.org/{0}/{1}/{2}.png

    Theoretisch hätte das funktionieren müssen.

    Wenn man sich aber die openskimap.org genauer anschaut, im Firefox mit Extras-Seiteninformationen-Medien, findet man keine Kacheln.

    Die scheinen einen anderen web-renderer zu nutzen, um genau so was zu verhindern.


    So sollte das aussehen, damit man es in QVX nutzen kann, beispiel OSM.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Okay, wie ich gerade sehe, geht die Einbindung weiterer Online-Quellen (zumindest über einen Trick) inzwischen schon.

    Der Zugriff auf einen lokalen Kartencache scheint aber noch nicht umgesetzt zu sein.

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Horizon, Aventura, Motorola One
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • ....findet man keine Kacheln. Die scheinen einen anderen web-renderer zu nutzen, um genau so was zu verhindern.

    Man kann in dem Fall im Firefox-Cache nachsehen, was sich dort findet. Dazu ins URL-Feld about:cache eingeben und sich dann durch die beiden Caches durchklicken. Vor der Umstellung der Add-On-Schnittstelle gab es mal eins namens Cache Viewer, das einem diese Arbeit erleichtert hat.

    Grüße
    Hans


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
    Ein mittlerweile verbreitetes Problem <klick1> und der universelle Problemlöser <klick2>

  • Servus Hans,


    ich habe beide Caches mal durchgeschaut, aber da findet sich nichts vergleichbares zu den PNG-Adressen, die Tom gepostet hat.


    Viele Grüße

    Markus

  • Servus Elmar,


    danke für die beiden exemplarischen Bilder.


    Aber, wie baut man sich denn die eigene Karte selber?



    Viele Grüße

    Markus

  • da findet sich nichts vergleichbares zu den PNG-Adressen

    Hallo Markus,


    ich habe mir die OpenSkiMap mal angesehen, die wird im Browser als Vektorkarte gerendert, da gibt es keine Tiles, ist also in QV nicht verwendbar. Ersatzweise könntest du dir die OpenSnowMap mal ansehen, dort kann man zumindest das Overlay mit den Pisten anzapfen und über eine andere Karte eigener Wahl legen, die Hintergrundkarte ist gesperrt und nur zusammen mit dem Overlay im Browserfenster sichtbar.


    Hier steht einiges zu der Karte. Das Pistenoverlay kann man dort auch als MBTiles-Datei runterladen (ganz runterscrollen), damit kann QV umgehen. Die Dateien kommen als *.mbt und müssen ggf. auf *.mbtiles umbenannt werden.

    Grüße
    Hans


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
    Ein mittlerweile verbreitetes Problem <klick1> und der universelle Problemlöser <klick2>

  • Hol die eine Karte von Openandro oder Mapsforge im Format .map von der Region die du brauchst .

    Alpen zb. von hier

    http://download.mapsforge.org/maps/ , ich nehme die V3 Karten.

    Dann bracht man noch einen Render Them der auch die Skipisten anzeigt.

    Der Muss in diesen Ordner, bei win 10

    C:\Users\Public\Documents\QVX_Data\Renderthemes\Osmarender

    Jetzt noch die Mapsforge V3 Karte Alpen in qvx anzeigen lassen und im Stil bzw. im info Bereich der Karte unter Stil den entsprechenden Renter Them auswählen mit dem die Karte angezeigt werden soll.


    Falls du dich mit RT noch nicht beschäftigt hast , schreib mir ne Mail , ich schick dir von mir einen geänderten RT der Skipisten anzeigt .

    gruss