Download nicht gefunden neues Lizenzmodell

  • Habe am 29.02.20 QVX Standard gekauft und auf dem "Bürorechner" installiert.
    Habe heute meinen NAVI PC frisch mit Win10 aufgesetzt zurückbekommen und wollte QVX Standard installieren.

    Welch eine Überraschung, das Produkt gibt es nicht mehr!!!!
    Wie weiter?? Fühle mich als Kunde, der QV schon seit 6 Jahren nutzt leicht im Stich gelassen, um es mal sanft auszudrücken.

  • Hallo, wie kommst du darauf? Schau einmal hier in Shop: QVX Standard

    Oder du lädst es dir hier herunter: Download


    Gruß

    LUDGER

    BELAeasy MACAU

    Fujitsu- LIFEBOOK A357: Intel- Core i5-7200U, 2.5 GHz, W10/64-Pro (32 GB RAM,) Intel HD 620 Grafik, 500 GB SSD inside
    Lenovo-MIIX Tablet: Intel Atom x5-z8350, 1,44 GHz, W10/64-Pro (4 GB RAM,) Intel HD 400 Grafik, 64 GB eMMC inside

    EasyROUTES v4, QVM-A v3.5.2 beta (CYRUS CS 24 Work), QV7 PU v7.4.0.4, QVX PU v1.0.5.5

  • Hallo,


    wie kommst du darauf das es QVX nicht mehr gibt?

    Es wurde das Lizenzmodell geändert, mehr aber auch nicht.

    Das Setup für QVX ist immer das selbe, letztlich entscheidend ist die Lizenz und die hast du ja gekauft.

    Den Download des QVX-Setups findest du auf der Shopseite unter Downloads:

    https://quovadis-gps.com/download-software


    Gruß

    Horst

  • Hallo Luger und Horst

    Besten Dank für den Tipp. War im Shop und da sind nur noch Jahresabos möglich.
    Hoffe, dass ich nun wieder einen Schritt weiter komme.

  • Ich denke, dass sich an bestehenden Lizenzen nichts ändert, auch wenn ich mir etwas konkretere Infos dazu wünschen würde.

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Aventura 2, Horizon, Motorola One, GoPro Hero 7 Black
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Tom

    Changed the title of the thread from “So kann man Kunden ärgern!!” to “Download nicht gefunden neues Lizenzmodell”.
  • Ab März wird es wichtige Änderungen bei den Lizenzen geben:

    ...

    Bisherige Dauerlizenzen laufen natürlich weiter unlimitiert.

    ...

    Gruß

    Horst

  • Hallo,


    also, es kommt ja immer mehr in Mode, das Software nur noch mit zeitlich befristeten Lizenzen angeboten wird.


    Ich finde das absolut doof! :(

    Für die Entwickler sichert das natürlich regelmäßige Einnahmen. Ist ja verständlich.


    Ich bin aber schon etwas älter und es widerstrebt mir absolut, Software zu mieten.


    Ich hatte kürzlich einen Rechner mit Windows 2000 aufgesetzt, um mit einem alten Programm alte Videodateien zu bearbeiten, die unter Windows 10 nicht mehr laufen... Das nur mal als Beispiel. Ähnlich könnte es ja auch mal mit Tracks und WP Dateien sein, die dann unter neuer Software nicht mehr laufen. Und für die alte Software wäre dann die Lizenz ausgelaufen...


    Dann sagen die Entwickler: lesender Zugriff wird immer möglich, auch nach Ablauf der Lizenz...


    Ich möchte das gar nicht weiter diskutieren, ich finde es doof.


    Bin heilfroh, mir QVX schon gekauft zu haben (obwohl ich es derzeit nur teste und meine Archive immer noch unter QV7 pflege).


    Mal ein Vorschlag:

    Wäre es nicht fair, weiterhin unbefristete Lizenzen und parallel zeitlich befristete anzubieten? Dann kann jeder Kunde wählen, was ihm liegt und bei entsprechender Preisgestaltung erhalten auch die Entwickler sicher regelmäßige Einnahmen durch die Kunden, die sich für die befristeten Lizenzen entscheiden.


    Viele Grüße

    Lothar :/

  • Hallo,


    uns ist klar, daß das nicht überall mit uneingeschränkter Begeisterung aufgenommen wird.

    Hier ist unser offizielles statement dazu, hast Du sicher gelesen.

    Wäre es nicht fair, weiterhin unbefristete Lizenzen und parallel zeitlich befristete anzubieten?

    Das klingt fair, aber spätestens nach 2 Jahren wäre es unfair gegenüber den Kunden der Abos.
    Ich müßte dann neue Funktionen zurückhalten und nur für die Abos freigeben, damit die Dauerlizenzinhaber alle zwei Jahre ein Upgrade kaufen können auf das neue major-release. Das kriege ich nicht gemanaged.


    Glaub mir, die Entscheidung war nicht leicht, aber seit QVX-release sind die Abos bis jetzt gut angekommen. Das hat ermutigt.

    Zweitens, und das wiegt schwerer, gehts ums Überleben für QV.

    Die Konkurrenz durch teils kostenlose Apps ist so drückend, daß wir wirklich nicht mehr viel verkaufen.

    Und wir haben noch sehr viele User die mit den alten Versionen arbeiten und kostenlosen support bekommen.


    Wenn das jetzt nicht funktioniert, halbwegs stabile und nachhaltige Einnahmen zu generieren, muß ich den Laden zumachen und mir einen richtigen Job suchen.


    Tom

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Tom,


    Quote

    Wenn das jetzt nicht funktioniert, halbwegs stabile und nachhaltige Einnahmen zu generieren, muß ich den Laden zumachen und mir einen richtigen Job suchen.

    ich habe ja durchaus Verständnis für Eure Handlungsweise, obwohl ich dachte, dass durch QVX ordentlich Geld hereingekommen sein müßte. Vielleicht ja auch nicht.


    Mein Kauf der Programme war natürlich auch ein Vertrauensbeweis, dass Bugs auch noch beseitigt werden. Kein Programm ist bei mir so oft abgestürzt, wie QV7 (in letzter Zeit nicht mehr ganz so oft :el:). Und bei QVX gibt es ja auch noch einige To Doo's...


    Kostenlose Programme sind in der Tat z.T. schon super gut und auch langlebig (IrfanView, Geosetter ...). Für GPS gibt es da aber nicht ganz so viel. Fugawi ist ja wohl endgültig out und Basecamp nehme ich nur sporadisch, weil mein alter Garmin Monterra damit nicht so sehr zickt8|.


    Die ganze GPS Thematik ist sicher eher eine Nische und es gibt nicht sooo viele Leute, die das nutzen. Ich habe da auch kein Marketingkonzept, damit Ihr mehr absetzen könnt. Vielleicht andere Anwendungen als (kostenpflichtiges) AddOn anstricken (wahlweise, für Leute die das haben wollen, ohne das Basisprogramm für alle aufzublähen) ? Ich hatte mir kürzlich Magix Viedeo zugelegt. Die haben da einen Store für Zusatzprogramme.


    Ich hatte hier mal eine Diskussion über Georeferenzierung und Bildverwaltung geführt. Eine Anwendung, die mir sehr gefallen würde (dafür gibt es natürlich auch andere Programme (Geosetter, ACDSee). Vielleicht mal auch was für Geocacher machen (kann ich nichts zu sagen). Oder Weiterentwicklung für den Austausch mit mobilen Geräten. Vielleicht braucht es einfach mal einige frische Ideen, ich weiss, dass ist leichter gesagt als umgesetzt.:/


    Ich bin letztlich froh, für QV7 und QVX unbefristete Lizenzen zu haben und mir keine Gedanken über jährlichen Neuerwerb machen zu müssen. Bisher habe ich befristete Lizenzen strickt abgelehnt und solche Programme prinzipiell nicht gekauft. Aber die Zeiten ändern sich halt. Früher haben wir im Freundeskreis gehackte Programme getauscht ;), heute kauft man brav die Software und lädt sich freeware herunter und 20 Jahre weiter ist es sicher wieder ganz anders.


    Also, ich hoffe sehr, dass Ihr einen Weg finden werdet, den Laden am laufen zu halten. Wäre schon sehr schade, wenn es QV nicht mehr geben würde.


    Viele Grüße

    Lothar :)

  • Hallo Tom

    Ich nutze QV7 seit 6 Jahren extrem intensiv, da ich in dieser Zeit ständig in Asien und seit einen Jahr in Afrika unterwegs bin.
    Ich bin ein Fan von QV und habe es div. Kollegen empfohlen, obwohl ich mit QV7 einige Probleme hatte. Aber die Grundidee und
    die Möglichkeiten sind super.
    Nun habe ich auf QVX gewechselt, was nicht ganz unproblematisch verläuft. Ich werde QV weiterhin treu bleiben und es auch weiter empfehlen.
    Dass ich jährlich € 60 oder mehr bezahlen sollte, daran muss ich mich zuerst gewöhnen, scheint aber der momentane Zeitgeist zu sein. Nur, für diesen
    Betrag erwarte ich dann aber auch ein Software ohne Makel und Fehler.
    Wie auch immer, ich hoffe für dich/euch und QV, dass du den Laden nicht zumachen musst und QV für dich "der richtige Job" ist.
    Danke für deine bis anhin geleistete Arbeit.
    Thomas

  • Der Markt wird entscheiden, ob sich ein Abomodell für QV rechnet. Angesichts der rechten bastelarbeit bei QVX und massiven Einschränkungen ggü. QV7 und früher bzgl. Verwendbarkeit von bestehenden Karten läßt mich sehr dran zweifeln.
    Wenn QV evtl. mal nicht mehr existent ist, so wird sicher ein anderer sich dieses Feldes bedienen.

    Die diskutierten und nun glaube bestätigten Abokosten sind exorbitant - Vergleich mit z. B. leistungsfähigkeit von Adobe- oder gar den Officeprodukten sieht für QV sehr schlecht aus.

    Wenn der Hersteller von QV den jetztigen job als SEINEN richtigen sieht, so solltre er seine Konsequenzen ziehen - auf die Tränendrüsen der aktuellen Nutzer zu setzen ist wenig hilfreich.

    So wie QVX aufn Markt gekommen ist ist aus technischer Sicht ggü. Kunden wenig erfreulich .....
    Jeder darf gerne entscheiden .....

  • Hallo Wolfgang,


    für viele Leute, auch für viele QV7- oder TTQV4 -User ist QVX nicht geeignet.

    Deshalb haben wir extra diesen Artikel geschrieben, der wird sogar im Shop verlinkt, man kann ihn also lesen, bevor man kauft.


    Der Vergleich mit Adobe oder Office ist klasse. Ich wünschte, wir hätten nur einen Bruchteil von deren Umsätzen.

    Der Markt wird entscheiden

    Ja, in dem Punkt hast Du Recht.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • @ jokermanex


    Es ist nicht das erste Mal, dass Du hier auffällst Durch eine - für mein Empfinden - unangemessene Art und Weise zu kommunizieren. Natürlich muss das jeder selbst mit sich ausmachen - aber langsam geht mir das auf die Nerven - und ich glaube nicht nur mir. Wenn Dir das alles nicht passt, dann wechsele doch einfach zu Adobe oder Microsoft. Ich bin sicher, dass Bill Gates offen ist für Deine Vorschläge!
    Vielleicht hast Du das nicht verstanden, aber hier sind User, die dieses Produkt seit Jahren nutzen und unterstützen, und das tun sie, weil sie sich auf ganz vielen Reisen darauf verlassen konnten, und deren Anspruch ein anderer ist, als: "Was kriege ich alles!!!!!!" Ich habe es schon einmal geschrieben: "Etwas Neues wird nicht sofort perfekt - sondern es wächst (QVX)!" Und dazu braucht es die Auseinandersetzung und die Rückmeldung und Unterstützung der User.
    Zitat" Wenn QV evtl. mal nicht mehr existent ist, so wird sicher ein anderer sich dieses Feldes bedienen." Diese "Ex" und "hopp" Sicht entspricht vielleicht Deiner Wahrnehmung - Vielen hier entspricht sie nicht!
    Mein Vorschlag: Kauf Dir bei Adobe und bei Microsoft das , was Du suchst, und wenn etwas nicht klappt, dann kümmert man sich ganz bestimmt ganz schnell darum und antwortet Dir sofort!!

    Matthias



  • @ jokermanex,

    ich schliesse mich Matthias an und will noch deutlicher werden: was willst Du hier eigentlich im Forum? QV überfordert Dich? Es ist keine Schande, sich mit den QV-Produkten nicht auszukennen, aber wer nicht gewillt ist, sich auseinanderzusetzen, dazuzulernen und konstruktive Vorschläge zu machen, nur herumnölt und objektiven Unsinn von sich geben will, möge sich doch bitte woanders tummeln.


    Schade, dass es hier keine Einstellung gibt, Posts gewisser User einfach auszublenden.

  • @ jokermanex,

    ich schliesse mich Matthias an und will noch deutlicher werden: was willst Du hier eigentlich im Forum?

    Na ja, der muss halt irgendwo seinen Missmut abladen, weil er Geld abgedrückt hat für etwas, was ihm derzeit nicht passt, weil es nicht auf seine eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist ("Was erlauben Tom..." ;)).

    Normalerweise müsste er sich an die eigene Nase fassen, weil er die Katze im Sack gekauft hat, anstatt QVX ausgiebig und kostenlos zu testen. Die Hinweise hat er auch nicht gelesen bzw. beherzigt.

    Da ist es halt gut, jemanden zu haben, dem man die Schuld aufladen kann und über den man sich höhnisch auslassen kann.

    Sowas passiert hier im Forum immer wieder mal. Gut, dass dies die absolute Ausnahme ist. Erfahrungsgemäß machen die sich irgendwann selbst vom Acker oder ändern ihr Verhalten.


    Ich bin kein Mitarbeiter bzw. Partner von QuoVadis und kann daher meine Meinung offen aussprechen.


    Ich würde jokermanex ja gerne Fugawi anstelle QV empfehlen. Das ist zwar nix Gscheites und Anlass dafür, dass ich bereits 2005 (!) zu QV gewechselt bin. Aber die Ansprechpartner waren immer sehr freundlich. Nur hat sich leider herausgestellt, dass die Ende letzten Jahres ihren Betrieb eingestellt haben. Was bleibt noch? CompeGPS ist ein prima Programm, wenn auch nicht ganz so gut wie QV. Aber bisher hatte ich zu denen ein ausgesprochen gutes Verhältnis. Und wenn die erfahren, dass ich das vermittelt habe... :ou:

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Aventura 2, Horizon, Motorola One, GoPro Hero 7 Black
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • dass die Ende letzten Jahres ihren Betrieb eingestellt haben

    Es gab noch MagicMaps, aber die haben auch zugemacht letztes Jahr.

    Bin mal gespannt, wie die nächsten Monate verlaufen, wenn alle zuhause bleiben (müssen).

    Der Bedarf an Software für Reiseplanung ist gerade nicht besonders hoch.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Bin mal gespannt, wie die nächsten Monate verlaufen, wenn alle zuhause bleiben (müssen).

    Der Bedarf an Software für Reiseplanung ist gerade nicht besonders hoch.

    Na ja, je länger alle zuhause hocken müssen, desto sehnsüchtiger erwarten die (so denke ich) den Moment, an dem sie wieder rauskönnen.

    Ich fiebere jetzt schon (der Ausdruck passt vielleicht gerade nicht, weil ich morgen nach Österreich fahren will :rl:) auf Mitte Mai und bete, dass es dann keine nennenswerten Corona-Probleme mehr geben wird. Die Radtour Alpe Adria (Salzburg --> Grado) ist für mich nicht verhandelbar!

    Grüße
    Werner


    Fenix 6X Pro, GPSMap 66s, 60CSx, Trail 2, Aventura 2, Horizon, Motorola One, GoPro Hero 7 Black
    QVX PU, QV7 PU, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro


    Prof. Richard S. Lindzen:
    [..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
    Wikipedia

  • Ach wenn ich zu Hause bleiben müsste, hätte ich endlich wieder mehr Zeit für meine schönen QMV-Maps, zu denen ich derzeit leider wenig komme, und hätte auch Zeit, Tom mit meinen Wünschen zu nerven.. :)

    Vor allem in Bezug auf QMV-Maps unter QVX... er kann sich vermutlich schon denken, was ich meine, wenn er diese Zeilen liest.


    Und natürlich: Kartenvorbereitung Sommerurlaub... Baltikum *freu*