Darstellung easyRoutes Karte läßt sich nicht ändern

  • Hallo,

    ich habe mir die easyRoutes Pakete Deutschland Nord und Süd für die Nutzung mit QVM auf dem Smartphone gespeichert.


    Die Darstellung ist unbefriedigend, da alles transparent ist und kein Gelände angezeigt wird.


    Bei den Map Daten läßt sich hier etwas einstellen, z.B. Render theme auf land_HC und Area transperency. Änderungen werden mit dem Disketten-Symbol auch übernommen.

    Das hat aber leider keinen Einfluss auf die Darstellung bzgl. des Hintergrundes.


    In QVX ist es ähnlich. Es gibt aber noch eine Auswahl "Render areas in overlay". Das ist die entscheidende Auswahl. Damit wird die Karte ab etwa 1:100.000 bunt. In QVM finde ich diesen Button nicht.


    Wie bekomme ich in QVM eine äquivalente Darstellung der Karten hin? :/


    Viele Grüße

    Lothar

  • In QVX ist es ähnlich. Es gibt aber noch eine Auswahl "Render areas in overlay". Das ist die entscheidende Auswahl. Damit wird die Karte ab etwa 1:100.000 bunt. In QVM finde ich diesen Button nicht.


    Wie bekomme ich in QVM eine äquivalente Darstellung der Karten hin?

    Wenn Vektorkarten als Overlay über eine Rasterkarte geladen werden, werden areas , also gefüllte Flächen nicht gerendert.

    Sonst würde man die drunter liegende Rasterkarte nicht mehr sehen.

    Lösung ist, Vektorkarte als Hauptkarte laden.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hmm,

    also die Germany-North-M wird bei der Auswahl als Hauptkarte nicht angeboten.


    Ich hatte jetzt mal Google-Street als Hauptkarte eingestellt und die Germany-North als zweite Karte. Damit werden die Areas tatsächlich sichtbar. Anscheinend bleiben die auch sichtbar, wenn ich bei Hauptkarte dann wieder "keine" einstelle und die Google Karte aus dem Cache lösche.:/


    Habe jetzt Gelegenheit, die Karten im Gelände offline zu testen. Mal sehen, ob die Areas auch stabil angezeigt werden.

    Quote

    Sonst würde man die drunter liegende Rasterkarte nicht mehr sehen.

    Will ich ja auch gar nicht. Ich möchte einfach nur die gewählte Karte (hier die Germany-North) mit allen Details auf dem Bildschirm sehen können.


    Viele Grüße

    Lothar

  • also die Germany-North-M wird bei der Auswahl als Hauptkarte nicht angeboten.

    Ja, die ist immer "Second map", wähle bei Hauptkarte "Keine"

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Quote

    Ja, die ist immer "Second map", wähle bei Hauptkarte "Keine"

    Genau so hatte ich es ja ursprünglich eingestellt. So wurden die Flächen nicht angezeigt.


    Nachdem ich dann Google-Street als Hauptkarte hinzugefügt hatte und anschließend wieder entfernt, geht es jetzt anscheinend.


    Braucht die second map bei ersten Laden quasi die Hauptkarte zur Initialisierung?