easyRoutes Kartenimport bricht ab

  • Hallo zusammen,


    der Kartenimport einer easyRoutes Karte bricht nach kurzer Verbindung zum Server immer mit chanceled ab. Bin für eine Hilfe dankbar.

    VG Aly

  • Ein bisschen mehr Informationen wären sinnvoll.

    Was hast Du für ein Betriebssystem? Win7?

    Damit gibt es immer wieder Probleme im Zugriff auf den Server.

    haiopei

  • Hallo Aly,


    um welche Karte handelt es sich genau?


    haiopei

    Ich glaube Du verwechselst da etwas, wenn ich Aly richtig verstehe geht es um den Download einer Karten aus den Download-Paketen.


    Gruß

    Horst

  • Horst_H : die Probleme können durchaus am BT liegen. Ich hatte auf meinem alten Win7-Lappi die Probleme auch schon und konnte u.a. die Karten aus den Download-Paketen nicht laden. Die haben sich dann mit irgendeinem Update gelegt. Seit der Version 20 klappt etwa Update auch nicht mehr.


    Ich probiere das morgen aus, wenn ich wieder zu Hause bin.

    haiopei

  • Hallo,

    ich nutze neu QV Andoid auf einem Lenovo Tablet. Es geht tatsächlich um die Karten aus den Downloadpaketen.

    Der QV OSM Maps Server funktioniert. Ich brauche aber eine Karte von Portugal und das hat nur easyRoutes eine und genau der Server bricht sofort ab.

    Oder gibt es einen anderen Weg an eine Portugal offline Karte zu kommen?

    VG Aly

  • Post by Sir-Vival ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Hallo Aly,

    hast Du QV7 oder QVX? Dann könntest Du auch dort die Karten herunterladen und sie auf das Handy kopieren.

    Mit QV7 habe ich es ausprobiert, da hat es geklappt. In QVM auf dem Android-Handy hat es auch bei mir nicht geklappt. Vielleicht liegt es an dem Schreibfehler Potugal, aber ich weiß es nicht genau.

    Wenn Tom hier rein schaut, wird er es bei Gelegenheit bestimmt korrigieren.


    Ansonsten solltest Du auch noch bei den Karten von Horst fündig werden: Download Maps/ Horst_H Spezialkarten/ *Karten/ Iberische Halbinsel


    Viele Grüße

    Denis

  • Hallo,

    hast Du QV7 oder QVX? Dann könntest Du auch dort die Karten herunterladen und sie auf das Handy kopieren.

    in QVX / QV7 gibt es nur die Desktopvariante, die ist ein paar mb größer.

    Die mobile-Version bekommst ihr unter dieser Adresse:

    https://download.easyroutes.bi…?file=mobile/Portugal.qmp


    Die Portugal.qmp einfach aufs Handy kopieren und in QVM importieren.


    haiopei

    Internet über BT?

    Warum nicht direkt per GSM / WLAN?


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,

    danke für den Link - es funktioniert. Allerdings ist die Karte sehr viel gröber als die OpenStreet Maps, die ich im Moment nur online bekomme.

    Was ich nicht verstehe, ist dass das Detail erst bei einer großen Zoomstufe kommt - allerdings auch nur Straßen und keine Topo Angaben. Liegt vielleicht auch an meinen noch Beginner Kenntnissen. Ist es korrekt, dass QMP ein Verzeichnis ist und man dann QMX und QMS einzeln in QVM importiert?


    Ideal wäre wohl doch Open Street Map offline, aber ich glaube das geht nur über QV7 bzw. QVX? Wäre ja kein Thema, wüsste nur gerne ob es dann so wie online tut?


    Danke an alle für die Hilfen soweit.


    Viele Grüße

    Aly

  • Hallo Aly,

    Was ich nicht verstehe, ist dass das Detail erst bei einer großen Zoomstufe kommt -

    das ist mMn eines der Probleme von QVM, wenn Du mehr Details früher angezeigt bekommen möchtest wird die Karte deutlich langsamer ...


    Du kannst das selber testen indem Du eine Karte selbst erstellst, wenn Du genug freien Speicher hast kannst Du auch gerne meine "Iberische Halbinsel - E1" aus den Downloadpaketen testen, das ist nicht mehr die neueste Karte sollte aber deutlich mehr Details anzeigen ...


    Ist es korrekt, dass QMP ein Verzeichnis ist und man dann QMX und QMS einzeln in QVM importiert?

    QMP ist letztlich ein ZIP-Archiv.

    QMX kenne ich nicht, auch QMS kenne ich nicht.

    Solltest Du QMR und QMV meinen, ja die kannst Du einzeln importieren.

    QMR ist nur zum Offline-Routing nötig.

    QMV ist die Karte.


    Ideal wäre wohl doch Open Street Map offline, aber ich glaube das geht nur über QV7 bzw. QVX?

    Zuerst etwas generelles, die Karte die Du gerade ausprobiert hast ist eine Vektorkarte, die Onlinekarte ist eine Rasterkarte

    Du kannst mit QV7 oder QVX die Onlinekarte cachen und als QMZ speichern, das ist dann ein Kachelarchiv der Rasterkarte und benötigt dementsprechend viel Speicherplatz gegenüber den Vectordaten benötigen.


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,

    dass die Karte langsamer ist würde mich nicht stören, aber bei mir zeigt die Karte in einer geringeren Zoom Stufe diese Datails gar nicht an??

    Die Iberische Halbinsel von dir habe ich probiert, aber sie ist - für mich und das was wir fahren - zu grob. Danke für den Tip, aber.


    QMR und QMV korrekt - sorry!


    Auf der https://quovadis-gps.com/OSM-Kartenpakete-frei-routing steht:

    "Weiterhin ist in QuoVadis7.3 ein Compiler für solche Kartenpakete integriert, mit dem jeder eigene Karten, nur begrenzt durch die Hardwareausstattung / RAM seines Rechners, aus OSM Datenpaketen (*.pbf) compilieren kann."

    Meinst du das mit cachen und als QMZ speichern? Von wieviel Platz sprechen wir denn konkret bei "viel"?

    Die Detailtiefe der online OSM Karten finde ich gut, wenn ich die offline jeweils für ein Land - jetzt Portugal haben könnte - wäre super.


    Viele Grüße

    Aly

  • Hallo Aly,

    Meinst du das mit cachen und als QMZ speichern?

    Nein, der Compiler funktioniert ausschließlich mit OSM-Vectordaten!


    Mit cachen meinte ich das lokale speichern von Online-Rasterkarten.


    Von wieviel Platz sprechen wir denn konkret bei "viel"?

    Das lässt sich so leider nicht beantworten, das ist von mehreren Faktoren abhängig.


    Die Detailtiefe der online OSM Karten finde ich gut, wenn ich die offline jeweils für ein Land - jetzt Portugal

    Ich mache Dir zum testen mal eine QMZ, weiß aber noch nicht ob ich das heute schaffe ...


    Gruß

    Horst

  • aber sie ist - für mich und das was wir fahren - zu grob.

    Was fehlt Dir da eigentlich?

    Da sind doch sogar Wanderwege enthalten...

    Das ist ein Vergleich der online TopPlusOpen mit der QMV vom Portugal (vergleichbar mit meiner Iberische Halbinsel):


    Gruß

    Horst

  • "Weiterhin ist in QuoVadis7.3 ein Compiler für solche Kartenpakete integriert, mit dem jeder eigene Karten, nur begrenzt durch die Hardwareausstattung / RAM seines Rechners, aus OSM Datenpaketen (*.pbf) compilieren kann."

    Meinst du das mit cachen und als QMZ speichern? Von wieviel Platz sprechen wir denn konkret bei "viel"?

    Die Detailtiefe der online OSM Karten finde ich gut, wenn ich die offline jeweils für ein Land - jetzt Portugal haben könnte - wäre super.

    dann kommen - als Vektorkarten (!) die auf OSM-Daten basierenden Karten resp. Pakete zum Beispiel von Horst (sehr gut) in Betracht, hier der Fundort in QV7. Die Erstellung von Bitmap-Karten über QV7 ist in der Größe limitiert.


    Wer die Herausforderung nicht scheut und will selbst gestalten, versucht sich am Compiler, der sich dort findet:


    das gibts natürlich auch unter QVX. Voraussetzung für beides ist eine 64-Bit-Ausstattung.

    Die Größe dieser Karten hängt vom Detail-Reichtum ab, und natürlich von der geographischen Größe.


    Viel Platz kann heißen: von wenigen MB bei winzigen Karten über 1,5 GB bei reichlich großen Karten, bis was Platte+System hergeben.

    Die Anzeigegeschwindigkeit hängt von der Performance des Rechners und der Größe der Karten ab.

    haiopei

    Edited once, last by haiopei: Ergänzung ().

  • Hallo Horst, hallo Heiopei,

    Was fehlt Dir da eigentlich?

    Da sind doch sogar Wanderwege enthalten...

    erst mal danke für deine/eure Geduld.

    Die Details in dem Screenshot sehe ich leider bei deiner Karte nicht. Wahrscheinlich bin ich zu doof die Karte richtig einzubinden. Ich gehe auf Datenbanken, wähle deine Karte an und klicke auf ´In Karte anzeigen´. Die Details erhalte ich nur, wenn ich in dem Layer "Manager" (3 waagrechte Striche im Kartenmodus rechts unten) noch eine OSM Karte (online) als Hauptkarte anwähle. Ich kann - was ich auch nicht verstehe - deine Karte nicht als Hauptkarte anwählen.

    Ich habe doch die richtige Karte?

    Horst_H-Spezialkarten / Kategorie Portugal / Iberische Halbinsel E1 11.01.2019 731,7 MB Karte ohne Routing. Mit Fahrzeugbeschränkungen....


    Viele Grüße

    Aly

    Edited once, last by alysurf ().

  • Hallo Aly,

    Von wieviel Platz sprechen wir denn konkret bei "viel"?

    eine QMV (Vectorkarte aus den OSM-Daten) mit dem Compiler erstellt hat für Portugal ca. 350MB.

    Eine QMZ (gecachte Online-Rasterkarte) von Portugal mit den Zoomleveln 3 -15 benötigt ca. 1,23GB!

    Also grob das 3,5 fache!

    Alleine das zusätzliche Zoomlevel 16 benötigt nochmals ca. 2,5GB!

    Ich habe Dir beide Pakete hochgeladen:

    https://we.tl/t-JcLebjWVB2


    Die Details erhalte ich nur, wenn ich in dem Layer "Manager" (3 waagrechte Striche im Kartenmodus rechts unten) noch eine OSM Karte (online) als Hauptkarte anwähle. Ich kann - was ich auch nicht verstehe - deine Karte nicht als Hauptkarte anwählen.

    Wir reden aber schon von QVM?

    Wie genau gehst Du denn vor?


    Gruß

    Horst

  • Hier ein paar vergleichende Screenshots.

    QMZ


    QMV - Theme: RT_1-Tag_v1


    QMV - Theme: RT_Horst_H_v4


    QMZ und QMV als Overlay


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,

    ich habe QVM Android 3.5.2.0 auf einem Lenovo Tab M10 HD mit 4 GB RAM.

    Deine Karte habe ich über Downloads, Horst Spezialkarte, Portugal geladen. Dann importiert QV ja automatisch. Dann gehe ich in Datenbanken wähle die Karte aus und klicke auf Karte anzeigen. Dann sehe ich das

    Wenn ich jetzt reinzoome sehe ich das

    Wenn ich jetzt WLAN ausschalte sehe ich das


    Deine neuen Karten lade ich mir heute noch hoch. Ich glaube ich mache bei den offline Karten etwas falsch.


    Viele Grüße

    Aly

  • Hallo Aly,

    Wenn ich jetzt WLAN ausschalte sehe ich das

    wenn Du das WLAN ausschaltest verändert sich die Zoomstufe, das Gebiet und das Kartenbild?


    Ich glaube ich mache bei den offline Karten etwas falsch.

    Ich denke nicht das Du generell etwas falsch machst ...

    Allerdings verändert sich der Kartenausschnitt beim ausschalten des WLAN bei mir nicht.


    Du siehst in deinem zweiten Screenshot lediglich keine Details weil Du die QMV als Overlay geladen hast.

    Wenn das WLAN aus ist kann die Onlinekarte nicht nachgeladen werden und somit ist weiß auf weiß nicht sichtbar.


    Du kannst die Basiskarte weglassen bzw. aus dem Kartenfenster entfernen, dazu gehst Du in den Projektmanager und klickst auf das Kreuz rechts von der Karte.


    Zum verdeutlichen hier mal ein Versuch.

    Ansicht der QMV als Overlay auf der OSM Mapnik:

    PM -> Haken bei der Sichtbarkeit entfernen:

    Dann sieht das Kartenfenster so aus:

    Wieder zum PM -> Hintergrundkarte durch Kicken auf das Kreuz entfernen:

    Jetzt sieht das Kartenfenster so aus:


    Wie Du siehst, sind die kleinen Wege jetzt wieder sichtbar da ohne Hintergundkarte der Hintergund der QMV geladen wird.


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,

    nein, die Zoomstufe ändert sich nicht. Ich habe nur einen anderen Bereich gewählt, da sonst die QMV noch im Cache war.

    Ich habe deine Anleitung Schritt für Schritt ausgeführt. Bis zu Screenshot 4 ist alles gleich, statt 5 sehe ich dann leider nur

    Mein Kartenmanager sieht so aus

    und die Detailinfos deiner Spanien Portugal E1 so

    Die Spanien_Portugal.qmv ist mit 1,5 GB im angegebenen Ordner.


    Tut mir sehr leid dass es so mühsam ist mit mir.


    Viele Grüße

    Aly