QuvadisX - Basecamp Umsteiger Frage (Datenstruktur, Import, ect.)

  • Als frisch gebackener QuovadisX Benutzer (Basic) will ich nun anfangen, von Basecamp auf QVX zu wechseln. Ich habe mir in Basecamp und auf meinem Rechner eine Ordnerstruktur angelegt, welche ich gerne in QVX auch hätte. Wir reden von insg. ca. 30000 GPX Files. QVX möchte ich als Tourenarchiv verwenden. Zum Planen eher gelegentlich, das könnte ich ggf. auch über Basecamp machen. Was mich eben an Basecamp stört ist die Datenbankverwaltung an sich, da sehr lahm und anfällig auf Abstürze. Ich mußte meine Datenbank schon auf drei kleinere splitten. Und genau da erhoffe ich mir von QVX mehr Professionalität. Deshalb vertraut und die Basic Variante gekauft.

    Zu meiner Ordnerstruktur:

    Bisher hatte ich immer mehrere Unterordner. Z.B.

    STRAVA

    - Überordner 1

    - Liste 1

    -Tracks/Wegpunkte/Routen (in Liste1)


    1. D.h. in QVX habe ich noch nichts vergleichbares zu Ordner gefunden. Liste entspricht quasi Tabellen. In den Tabellen können Wegpunkte, Tracks oder Routen liegen. Oder?

    2. Was wenn ich noch einen Unterordner benötige?

    3. Wichtigster Punkt: Ich möchte ungern 30000x alles neu anlegen. Gibt es eine Batchfunktion, die mir die Ordner anlegt und GPX-Dateien als Tabellen mit richtiger Bezeichnung (GPX-Dateiname) anlegt ? Und das am Besten noch per Drag and Drop? Da ist Garmin sehr gutmütig. Ich kann z.B. wenn ich wollte, den obersten Ordner packen und in Garmin ziehen. Darin wird exakt die Ordnerstruktur und Listen generiert und richtig bezeichnet. Diese Funktion suche in QVX.

    4. Ich würde gerne QVX auf einem Rechner installieren, der keine Internetverbindung besitzt (Firmenrechner). Zum aktivieren benötig QVX aber Internet, richtig? Und es sind nur 2 Installationen für privat erlaubt? Was wenn ich aber drei hätte, die ich nicht gleichzeitig benutze. Mein Laptop, mein Surface Tablet für Unterwegs und der stationäre Rechner.

    5. Karten: Kann ich meine Karten aus Basecamp weiterverwenden? Ich benutze aus Mountainbiker hauptsächlich die OpenMTB Maps. Habe auch die Transalpin, welche aber glaube ich nicht geht. Ist Routing der OpenMTB Karten möglich?


    Ich denke, das war es für´s erste. Möchte ungern am Anfang schon Fehler vermeiden und wieder wie bei Basecamp vor einem Crash stehen um von vorne zu beginnen.


    Danke... :jou:

  • Hallo Namenloser,


    zu diesem Thema empfehle ich auch das Thema Datenverwaltung im QV7-Wiki (ist leider im QVX Wiki nicht vorhanden):

    http://wikiqv7.qvgps.de/doku.php?id=de:25_xplorer:a_qvdbs


    1. D.h. in QVX habe ich noch nichts vergleichbares zu Ordner gefunden.

    Ordner sind in QV vergleichbar mit Datenbanken.


    2. Was wenn ich noch einen Unterordner benötige?

    Benötigt man Unterordner kann man ein übergeordnetes Verzeichnis und darin je Datenbank ein Ordner



    3. Gibt es eine Batchfunktion, die mir die Ordner anlegt und GPX-Dateien als Tabellen mit richtiger Bezeichnung (GPX-Dateiname) anlegt ?

    - bei Garmin kann ich nicht helfen, ich mag den Laden nicht.

    - Drag & Drop funktioniert generell in QV, auch vom MS-Explorer in QV-Tabellen etc.

    - eine Batchfunktion gibt es so nicht aber Du kannst GPX als Datenbank importieren, vielleicht kommt das nahe ran:



    4. Ich würde gerne QVX auf einem Rechner installieren, der keine Internetverbindung besitzt (Firmenrechner). Zum aktivieren benötig QVX aber Internet, richtig?

    Richtig


    Und es sind nur 2 Installationen für privat erlaubt? Was wenn ich aber drei hätte, die ich nicht gleichzeitig benutze. Mein Laptop, mein Surface Tablet für Unterwegs und der stationäre Rechner.

    Brauchst Du eine zweite Lizenz


    5. Karten: Kann ich meine Karten aus Basecamp weiterverwenden? Ich benutze aus Mountainbiker hauptsächlich die OpenMTB Maps. Habe auch die Transalpin, welche aber glaube ich nicht geht. Ist Routing der OpenMTB Karten möglich?

    Was für Karten und in welchen Format liegen die vor?

    QVX Basic ist auch sehr stark eingeschränkt, keine Ahnung ob da andere Karten außer bei QV gekaufte und Onlinekarten überhaupt funktionieren.

    Siehe dazu das Wiki:

    http://wikiqvx1.qvgps.de/doku.…tions:start#kartenformate


    Das Routing hat in QVX nichts mit der angezeigten Karte zu tun!

    Routen berechnen ist unabhängig von der angezeigten Karte.

    Nochmal das Wiki:

    http://wikiqvx1.qvgps.de/doku.…5_functions:start#routing


    Gruß

    Horst

  • noch ein paar Ergänzungen: Basemap ist ne Katastrophe, ich konnte mich damit nie anfreunden. Zum Tourenplanen brauchtst Du es im Prinzip nicht, die kann man auch von QV aus auf den Garmin schicken.

    Hier ist die Hilfe dazu, wobei ich nicht weiß, ob die Basic-Version das hergibt, das musst Du ausprobieren:

    https://wikiqvx1.qvgps.de/doku.php?id=de:30_data:31_send.


    Für den Garmin-Nutzer ist vielleicht ungewohnt, dass Karten und Routen, Tracks etc. unabhängig von einander sind. Bei Garmin hängt das Routing von der jeweils geladenen Karte und den darauf gespeicherten "Wegen" ab. Bei QV ist es davon unabhängig.


    Zum Anzeigen der Touren brauchst Du die OpenMTB nicht zwingend, das geht mit allen Karten, die in QVX vorhanden oder als Online-Karten zugänglich sind. Ich vermute, dass die OpenMTB in QVX nicht läuft. Karten dieser Art sind gewöhnlich 32bit-Karten, die in QVX nicht laufen, da ist QV7 besser. Aber: das musst Du ausprobieren.


    Die originären Garmin-Karten laufen nur auf Garmin/Basecamp und sonst nirgendwo.


    Den Verzicht auf den Internet-Zugang würde ich noch mal überdenken. Abgesehen von der Lizensierung gibt es Updates, an die Du ohne Internet nicht kommst und natürlich die zahllosen Online-Karten.

    haiopei

  • Danke für die Infos. Hoffte, dass es eine Importfunktion aller GPX gegeben würde. So muß ich alle einzeln importieren. Welch ein Aufwand????

  • Hoffte, dass es eine Importfunktion aller GPX gegeben würde. So muß ich alle einzeln importieren. Welch ein Aufwand????

    In QV7 gibt es diese Funktion, für QVX ist es auf der Todo-Liste

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • hmm, dann hätte ich mir lieber die QV7 Version gekauft, da die Garmin IMG Karten, bzw. OpenMTB Karten in QVX auch nicht gehen, oder?