Probleme mit Sammelmarkierung und Pointmagnet QVX

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und brauche mal Hilfe.


    Zu mir: ich arbeite schon länger mit verschiedenen Tourenplanern. Basecamp, Magicmaps, Kompasskarte und OSM-Radtourenplaner. Seit 3 Monaten habe ich nun QVX mit der DK25 und der Graphhopper-Routing-Engine.

    Ich habe nun schon sehr viel ausprobiert. Aber bei 2 Funktionen habe ich Schwierigkeiten::/

    1. Das Rechteck zu Sammelmarkierung von Punkten: Wenn ich es klicke, kann ich ein Rechteck ziehen und es erscheint die Meldung, daß eine Anzahl Punkte markiert ist. Aber die Punkte erscheinen nirgendwo, weder im Explorer noch im Programmmanager und ich finde keine Funktion, die mich damit irgendetwas machen läßt.

    2. Der Magnetschalter, das ist der letzte in der Reihe. Der Sinn erschließt sich mir nicht. Was ist denn eine "exakte Kopie" eines Punktes(Wiki) und wozu wird diese gebraucht? Oder einfacher: Wofür brauche ich diese Funktion überhaupt?

    Ich habe leider weder im Forum noch im Wiki irgendwas brauchbares dazu gefunden.


    Bin für jede Hilfe dankbar

    Wegarun

  • Hallo,

    Aber die Punkte erscheinen nirgendwo, weder im Explorer noch im Programmmanager und ich finde keine Funktion, die mich damit irgendetwas machen läßt.

    Die per Rahmen markierten Objekte liegen so zusagen in der Zwischenablage von Windows.

    Das heißt Du kannst sie in löschen, in (andere) Tabellen kopieren etc.


    Der Magnetschalter, das ist der letzte in der Reihe. Der Sinn erschließt sich mir nicht.

    z.B. beim Routen erstellen zum fangen von vorhandenen Wegpunkten.

    Einfach um genau den gewollten Punkt aufzunehmen und den Cursor nicht, je nach Zoomstufe, kilometerweit neben das gewünschte Objekt zu setzten.


    Was ist denn eine "exakte Kopie" eines Punktes(Wiki) und wozu wird diese gebraucht? Oder einfacher: Wofür brauche ich diese Funktion überhaupt?

    Ich gebe zu, diese Beschreibung erklärt nicht wirklich wofür man sie gebrauchen kann und vielleicht braucht die Funktion auch nicht jeder , ich nutze sie jedoch recht viel.


    Ich denke nach einiger Zeit der intensiven Nutzung werden sich auch bei Dir Probleme ergeben in denen die verschiedene Funktionen durchaus hilfreich sein können obwohl sich Dir im Moment noch nicht der Sinn erschließt.


    Viel Spaß noch mit QVX.


    Gruß

    Horst

  • Vielen Dank Horst, für die schnelle Hilfe


    Ich werde jetzt etwas gezielter experimentieren