QVM 3.5.7 stürzt auf iPhone 11 mit iOS 14 ab, sobald GPS oder Tracklog aktiv ist

  • Nach dem update auf 3.5.7 (iPhone 11, iOS 14), stürzt QVM ab, wenn ich die Karte anzeige.

    Dies passiert wenn der GPS oder das Tracklog eingeschaltet sind.

    QV 7 auf Lenovo ThinkPad X61 mit Win 7 , QVX auf Win 10, TwoNav und QVM auf iPad / iPhone mit iOS 9/10/13

  • Hi Uwe,

    Bei mir geht die 3.5.7, ausser bei Routing. Da gibts Absturz.

    Bist Du sicher dass Du keine « active route » auch ohne diese auf der Karte zu sehen hast?


    Bei mir bleibt qvmi nach Absturz im Hintergrund offen.

    QVM wieder antippen, klick auf Datenbanken und in GPS-onlineLogs die active route löschen, QVM beenden, neu starten und es geht wieder.

    Aber bloss kein neues Routing starten, sonst gehts wieder von vorne los.


    Grüesslis Iris

    QVX & QV7 PU auf Lenovo X1 i7-6600U, 16GB RAM 512GB SSD, Win10/64
    QVMi auf iPad6 128GB, iPhone XR 128GB
    auf iOS 14.4

  • Hoi Iris


    Danke für die Info.
    Die aktive Route habe ich gelöscht, aber es stürzte immer noch ab, wenn ich auf “Karten” tippte.
    Danach habe ich alle 128 Tracklogs der GpsOnlineLogs Datenbank aus der Kartenanzeige entfernt und dann ging es ohne Absturz.

    Später habe ich alle Tracklogs der GpsOnlineLogs Datenbank wieder in der Karte anzeigen lassen und es geht immer noch.


    Vielleicht muss man nach dem Update auf 3.5.7 einfach erst einmal alle Objekte aus der Karte entfernen.


    Gruess Uwe

    QV 7 auf Lenovo ThinkPad X61 mit Win 7 , QVX auf Win 10, TwoNav und QVM auf iPad / iPhone mit iOS 9/10/13

  • Hi Uwe,

    bei mir sind ein paar Tracks und WP von vor dem Update in der Karte offen geblieben und es geht.

    Hoffe Tom kann das fixen.


    Grüesslis Iris

    QVX & QV7 PU auf Lenovo X1 i7-6600U, 16GB RAM 512GB SSD, Win10/64
    QVMi auf iPad6 128GB, iPhone XR 128GB
    auf iOS 14.4