QV7.4.0.9 - plötzlich alle Datenbanken mit Schreibschutz versehen

  • Hallo,



    Sie scheinen gut mit Datenbanken umgehen zu wissen.


    Zurzeit habe ich ein Problem mit allen meine Datenbanken. Sie scheinen schreibgeschützt zu sein (orangenem Symbol im Xplorer).


    Keine Änderung ist möglich. Siehe Anhang


    Jedoch alle Datenbanken sind nicht Schreibgeschützt im Windows Ordner.


    QV7 wurde 2018 auf diesem Computer angelegt und lief einwandfrei bis vor einem Monat.



    Ich würde mich für jeden Hinweis freuen .



    JPF


    QuoVadis 7.4.0.9 - Standard

    © 1997-2021 Thomas Flemming

    Userdata:

    D:\Maps\QV7_Data\


    Processeur Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz 3.70 GHz

    Mémoire RAM installée 32,0 Go

    Type du système Système d’exploitation 64 bits, processeur x64

    Édition Windows 10 Famille

    Version 20H2

    Installé le ‎13/‎03/‎2021

  • Hallo Denis,


    Danke. Ich bin deinem Rat gefolgt, aber es brachte keine Besserung:



    1-dann mache bitte mal ein Quick-Backup (unter "Datei"...) : durchgeführt


    2- Setze QV bitte einmal zurück : durchgeführt


    - optional, das [QV7] Programmverzeichnis (und nur das!) einfach komplett löschen : nicht durchgeführt.

    Ist damit dieser Ordner gemeint?


    3-und mache eine einfache Reparatur : durchgeführt ohne die obere Option

    4- das aktuelle [QV7] Komplettsetup wurde vor 2 Wochen neu installiert.

    5-Link zu QV7_Data neu erstellen :


    Beste Grüsse


    JP

    Lenovo 13
    Window 10 QV7.4.0.9- Standard
    Garmin GPS 20x Mouse

  • Hallo JP,

    - optional, das [QV7] Programmverzeichnis (und nur das!) einfach komplett löschen : nicht durchgeführt.

    Ja, das ist das richtige Verzeichnis. Vielleicht probierst Du es einfach damit auch noch mal, nur um sicher zu gehen.


    Greifst Du mit irgendwelchen Datenbank-Tool auf die QV Datenbanken zu? Bzw. hast das in der Vergangenheit gemacht?


    Kannst Du Dich an irgendein Ereignis erinnern, dass mit dem Schreibschutz in Zusammenhang stehen könnte?


    Kannst Du vielleicht eine kleine Datenbank von Dir einmal zippen und hier hochladen? Nur damit wir einmal selber schauen können, ob die Datenbank einen Knacks hat oder es am Programm liegt.


    Hast Du einmal versucht die Funktion "Komprimieren" auszuführen? Dies macht man aus dem QV-Xplorer heraus.


    Da das hier jetzt doch umfangreich wird, verschiebe ich die Beiträge demnächst in einen neuen Beitrag, damit alles übersichtlich bleibt.


    Viele Grüße

    Denis

  • Hallo JP,


    für mich klingt das Problem seltsam, sehr seltsam und ich bezweifle das es etwas mit QV7 direkt zu tun hat ...


    Mir klingt das mehr nach fehlende Schreibrechte durch ein Windows-Update /- Upgrade oder neu aufsetzten von Win10:

    Userdata:

    D:\Maps\QV7_Data\

    Das ist nicht das originale Verzeichnis in dem QV7, deshalb würde ich mal folgendes versuchen:

    1) QV7 beenden!

    2) den QV7_Data-Ordner umbenennen z.B. zu QV7_Data_org

    3) das QV7-Setup drüber installieren, ohne irgend etwas zu deinstallieren!

    4) QV7 starten

    5) schauen ob die Standrad-Datenbanken sich normal verhalten.


    Sollte das der Fall sein würde ich eine DB aus dem alten Verzeichnis in den neuen QV7_Data - Ordner kopieren und und wieder probieren ob Du jetzt auf die DB normal zugreifen kannst.

    Wenn das soweit funktioniert kannst Du alle DB zurück kopieren oder verschieben.

    Funktioniert es nicht, also besteht das Problem auch mit dem neuen QV7_Data-Ordner und den neu angelegten Datenbanken müssen wir weiter schauen, eventuell mal ein Verzeichnis auf einer anderen Festplatte verbinden etc...


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,


    Nach Beenden von QV7 und Computer Restart ist es unmöglich das Verzeichnis QV7_Data umbenennen zu können. Kein Schreibschutz ist aktiv. Siehe Screenshots.

    Eine Textdatei kann man problemlos im qu5 Ordner ändern .


    Eine gezipte Datenbank steht in Verfügung im Anhang.


    Beste Gruße.


    JP



    Files

    Lenovo 13
    Window 10 QV7.4.0.9- Standard
    Garmin GPS 20x Mouse

  • Folge:


    Ich habe QV7_Data in ein anderes Verzeichnisss kopiert. Da konnte ich das Verzeichnis QV7_Data auf QV7_Data_org umbenennen. Keine Ahnung warum !!!


    Lenovo 13
    Window 10 QV7.4.0.9- Standard
    Garmin GPS 20x Mouse

  • Hallo JP,

    Nach Beenden von QV7 und Computer Restart ist es unmöglich das Verzeichnis QV7_Data umbenennen zu können.


    Keine Ahnung warum !!!

    Dann fürchte ich das Deine Festplatte einen Defekt hat bzw. defekte Sektoren, zumindest liegt es damit definitiv nicht an Quovadis!


    Zu erst würde ich unter Windows die Festplatte checken:

    - Im Windows-Explorer rechtsklick auf das Laufwerk und Eigenschaften wählen.

    - In dem aufgehenden Fenster den Reiter Tools auswählen.

    - "Fehlerüberprüfung" ausführen


    Kommen da Fehler?


    Gruß

    Horst

  • JP,

    auf dem Screenshot sieht man, dass Du das Standardverzeichnis auf eine andere Partition verschoben hast. Wie genau hast Du das gemacht und kannst Du bitte mal das originale Verzeichnis unter c: testen? Das hat Horst Dir ja auch schon geschrieben.


    Ansonsten kopiere mal eine Datenbank in ein neues Verzeichnis und verbinde diesen Ordner im Xplorer von QV7 mit der Funktion "Verzeichnis verbinden".


    Es sind auch noch zwei Fragen von mir offen.


    Horsts Ratschlag solltest Du trotzdem unbedingt folgen und wenn Du mit dem Rat etwas anfangen kannst vielleicht auch die SMART Werte Deiner Festplatte checken.

  • Hallo,



    An Horst,


    Das Plattenchecken bringt keine Fehler. Über Nacht werde ich ein Extendet SMART durchführen (dauert 6 Stunden).

    Windows die Festplatte checken : keinen Fehler


    WD Tool


    Antworten an Denis,

    • Greifst Du mit irgendwelchen Datenbank-Tool auf die QV Datenbanken zu? Bzw. hast das in der Vergangenheit gemacht? Nein, niemals
    • Kannst Du Dich an irgendein Ereignis erinnern, dass mit dem Schreibschutz in Zusammenhang stehen könnte? Nein.
    • Kannst Du vielleicht eine kleine Datenbank von Dir einmal zippen und hier hochladen? Nur damit wir einmal selber schauen können, ob die Datenbank einen Knacks hat oder es am Programm liegt. Eine solche Datenbank wurde am vorige Bericht als Anhang geliefert.
    • Hast Du einmal versucht die Funktion "Komprimieren" auszuführen? Dies macht man aus dem QV-Xplorer heraus. Diese Funktion ist leider nicht vorhanden in dem Menü
    • auf dem Screenshot sieht man, dass Du das Standardverzeichnis auf eine andere Partition verschoben hast. Wie genau hast Du das gemacht ? QV7 wurde auf meinem neuen Computer in 2018 installiert. Das ist geschehen mit der Funktion "Verzeichnis verbinden". Ich kenne keinen anderen Weg (Registery, usw…).
    • Ansonsten kopiere mal eine Datenbank in ein neuesVerzeichnis und verbinde diesen Ordner im Xplorer von QV7 mit der Funktion "Verzeichnis verbinden". Ich habe die ganze QV7_Data auf dem Laufwerk D: in ein neues Verzeichnis kopiert und neu verbunden. QV7 startet aber die Lage bleit dieselbe.


    Ich werde jetzt versuchen QV7_Data auf das Verzeichniss C:\Users\Public\Documents\QV7_Data zu verlegen.


    Beste Gruße.


    JP

    Lenovo 13
    Window 10 QV7.4.0.9- Standard
    Garmin GPS 20x Mouse

  • V7 wurde auf meinem neuen Computer in 2018 installiert. Das ist geschehen mit der Funktion "Verzeichnis verbinden". Ich kenne keinen anderen Weg (Registery, usw…).

    Das kann nicht sein, man kann das Stammverzeichnis QV_Data nicht per Funktion "Verzeichnis verbinden" ändern!


    Du kannst nur zusätzliche Verzeichnise damit verbinden!


    Stelle hier mal bitte ein Screenshot von Dir rein der diese Ansicht zeigt:


    Bei Deinen bisherigen Screenshots sind leider nie die Ordner zu sehen ...


    Gruß

    Horst

  • Du kannst auch das Setup nochmal drüber installieren und mir ein Screenshot dieses Fensters mit dem Installationspfad machen:


    Gruß

    Horst

  • Kannst Du vielleicht eine kleine Datenbank von Dir einmal zippen und hier hochladen? Nur damit wir einmal selber schauen können, ob die Datenbank einen Knacks hat oder es am Programm liegt. Eine solche Datenbank wurde am vorige Bericht als Anhang geliefert.

    Danke. Ich habe die Datenbank bei mir ins Verzeichnis kopiert und sie ist sofort, ohne etwas getan zu haben, beschreibbar.


    Schließe bitte mal QV, geh in den Windows Explorer und benenne das ganze Verzeichnis um. Der Standard-Installationspfad wäre C:\Users\Public\Documents\QV7_Data\qu5 , bei Dir sieht man D:\Maps\QV7_Data\ . Schau bitte bei Deinem Pfad, ob es dort auch einen qu5 Ordner gibt, ansonsten benenne den QV_Data Ordner um. Schau bitte auch auf C: nach, ob es da den Ordner gibt. Bennene ggf. beide um in dem Du z.B. ein "_old" anhängst.

    QV7 legt dann die Systemdatenbanken und Standard-Datenbanken bei einem Start neu an und wir schauen dann mal, was damit los ist.


    Gruß

    Denis

  • Hallo Denis,

    Schließe bitte mal QV, geh in den Windows Explorer und benenne das ganze Verzeichnis um.

    das geht ja bei ihm nicht ;)

    Nach Beenden von QV7 und Computer Restart ist es unmöglich das Verzeichnis QV7_Data umbenennen zu können. Kein Schreibschutz ist aktiv. Siehe Screenshots.

    Eine Textdatei kann man problemlos im qu5 Ordner ändern .

    Ich habe da einen ganz bestimmten verdacht ...

    Beim Windows neu aufsetzten und ein altes Verzeichnis verbinden, da fehlen oft die Schreibrechte durch den neuen Besitzer / Nutzer ....


    Gruß

    Horst

  • Hallo,


    Ich habe das ganze Verzeichnis QV7_Data auf C:\Users\Public\Documents kopiert. Beim Starten von QV7 kommt es zu folgendem Ergebnis. Wenn man diese Verzeichnis einbindet, ersteht eine neue Datenbank QV7_Data. Schreibschutz heben bringt nichts, Kompressen führt zu Programfehler.




    Versuch Neuinstallation mit letzten Setup.



    QV7.ini gelöscht , Rechner neu gestartet. Das QV7_Data Verzeichnis bleibt D:\Maps\ und ist nicht veränderbar. QV7.ini befindet sich in D:\Maps\ QV7_Data


    Beste Gruße.


    JP

    Lenovo 13
    Window 10 QV7.4.0.9- Standard
    Garmin GPS 20x Mouse

  • Hallo JP,


    Wenn man diese Verzeichnis einbindet, ersteht eine neue Datenbank QV7_Data.

    Das ist so nicht ganz richtig, das in QV7 als Stammverzeichnis mit dem Namen "QV-Data" angezeigte Verzeichnis ist in Deinem Falle Dein Ordner "D:\Maps\QV7_Data\qu5"


    Die beiden von mir markierten Ordner werden bei Dir orange, also als Schreibgeschütz angezeigt.

    Bei mir ist das nicht so.

    Mich wundert allerdings etwas das Du das Verzeichnis "D:\Maps\QV7_Data" nicht umbenannt bekommst da es normal angezeigt wird.


    Um es nicht zu kompliziert zu machen (beim ändern von Benutzerrechten sollte man wissen was man macht), sehe ich zwei Möglichkeiten:

    • Du versuchst nochmal das Verzeichnis "D:\Maps\QV7_Data" umzubenennen und legst es dann neu an. Alternativ mit dem Verzeichnis "D:\Maps" versuchen.
    • Du änderst den Pfad zu dem QV7_Data Verzeichnis in der Registry -> Wiki:


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,


    Ich bin einen kleinen Schritt weitergekommen. Ich weiß, warum ich das Verzeichnis QV7_Data nicht umbenennen konnte. Es lag an dem automatischen Backup von qv5 ( Cloud Synology). Das Tool „Process Explorer“ brachte mir diese Information. Siehe Screenshot.



    Zweiter Schritt


    -Umbenennen von C:\Users\Public\Documents\QV7_Data und D:\Maps\QV7_Data


    -Das aktuelle [QV7] Komplettsetup neu installiert. Das QV7 Verzeichnis wird auf D:\Maps\QV7_Data gelegt !


    -QV7 startet, Licence Nr. muss eingegeben werden. Alle Standardordner sind nicht mehr Schreibgeschützt (Blau).


    - Kopieren von allen Datenbanken auf D:\Maps\QV7_Data\qu5


    - Alles scheint in Ordnung zu sein. Ein bisschen Arbeit steht noch vor um alles zu prüfen !!!




    Ich möchte mich sehr herzlich bei Denis und Horst bedanken. Ohne ihre Hilfe wäre ich niemals zu diesem Ergebnis gekommen.



    Merci beaucoup.


    Beste Grüße


    JP

    Lenovo 13
    Window 10 QV7.4.0.9- Standard
    Garmin GPS 20x Mouse