QVM startet nach Update von heute nicht mehr

  • Ich erhalte folgende Anzeige:

    Danach tut sich nichts mehr, nur noch mit dem Taskmanager beendbar. Ich habe QVM deinstalliert und neu installiert, ohne Erfolg. Was kann ich tun?

    Grüße


  • Hallo,

    deinstallieren braucht man QV(X) eigentlich nie, es reicht eigentlich immer das aktuelle Komplettsetup von der HP darüber zu installieren.


    Wenn QVX dann noch nicht läuft, versuche bitte die einmal die qvxshop.ini unter Öffentliche Dokumente/QVX_Data zu verschieben / umzubenennen. Klappt es jetzt?

    Du musst Dich danach aber neu im Programm anmelden.


    Viele Grüße

    Denis

  • Hallo,

    die qvxshop.ini unter Öffentliche Dokumente/QVX_Data zu verschieben / umzubenennen.

    sollte QVX dann immer noch nicht starten, benenne die qvx.ini und qvxuser.ini ebenfalls um und probiere es nochmal.


    Gruß

    Horst

  • Danke für die Rückmeldungen.

    Nach dem Umbenennen aller genannten Dateien ist das Programm wieder gestartet. Danach sollte ich mich mit meinen Kontodaten neu anmelden, was leider nicht möglich ist. Es wird folgende Meldung angezeigt:



    Habe dann extra noch das Passwort geändert, hat auch nicht geholfen.

  • Nachtrag:

    Melde ich mich nach dem Start von QVX bewusst mit falschen Kontodaten an, dann kommt die Meldung, dass meine Kontodaten falsch seien. Mit den richtigen Kontodaten kommt die obige Fehlermeldung.

  • Danke an alle, nach mehrfachem Kontakt mit Thomas Flemming wurde der Fehler gefunden.

    Ich habe alle Funktionen die mit dem Windows-Vierenschutz (Win 10) zusammenhängen durchgesehen und festgestellt, dass im Bereich Ransomware-Schutz Überwachter Ordnerzugriff im Blockierverlauf

    QVX_Data blockiert wurde. Nachdem ich den Ordnerzugriff zugelassen habe, funktioniert alles.

  • :thumbup:

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln