Position wird nicht mehr automatisch zentriert

  • Position wird nicht mehr automatisch zentriert.

    In den Einstellungen ist "meine Position automatisch zentrieren" eingeschaltet.

    iPhone SE 15.4.1


    QvXmobil iOS gelöscht und neu installiert (1.0.22.2)

    Fehler bleibt bestehen:


    Die Markierung (= der Pfeil) meiner aktuellen Position

    wird nicht in der Mitte des Bildschirms positioniert und die Karte bewegt sich,

    sondern die Markierung wandert mit der Bewegung dann aus dem Kartenfenster

    da die Karte im Bildfenster stehen bleibt.


    Auf dem iPhone läuft auch:

    myTracks: hat dies Problem nicht

    Komoot: hat dies Problem nicht

    Bikemap: hat dies Problem nicht


    Als Alt-User hab ich es fortschrittsfremd am Samstag schon im Forum unter QVm iOS eingetragen.... ?(

  • Hallo,

    mit der 1.0.22.2 gab es eine Änderung.

    "meine Position automatisch zentrieren" wird nur bei Navigation oder wenn die gelben Navi-Anweisungs eingeschaltet sind (unter Dashboard) gemacht. Hintergrund ist, daß diese Automatik beim Planen ständig dazwischen gefunkt hat. Dann kannst Du aber immer noch manuell zentrieren mit dem grünen Dreieck.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo QV Team,

    ich habe das gleiche Problem, kann aber den Fehler nicht beheben, da ich die erforderlichen " Knöpfe " gar nicht habe!!

    Mein Gerät Samsung S6 und Version 1.0.22.2. Standard bis 29.1.23

    Vor dem Update war die Welt noch in Ordnung!!
    Wenn ich auf die Fläche Haupmenue drücke, erscheint eine Tabelle, von oben nach unten:

    Karte, Datenbank, Einstellungen. BUY AND RESTORE LICENSE, Hilfe, APP Info.

    Unter dem Menuepunk Einstellungen habe ich alles aktiviert, was mit automatischem Zentrieren zu tun hat.

    Ich bin sehr entäuscht weil das Handbuch keine Ähnlichkeit mit QVM auf meinen Gerät hat.

    Mit QV( ohneM ) bin ich sonst zufrieden. Ich bin Nutzer 28 noch aus Touratech Zeiten.

    Viele Grüße

    Klaus

  • Der Schalter ist nicht in Einstellungen sondern in Dashboard, siehe #2

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Tom,

    wie komme ich zum Dashboard?

    Die einzigen Einstellmöglichkeiten sind bei mir das Hauptmenue und da geht es nirgens zum Dashboard.

    Viele Grüße

    Klaus

  • Hallo Tom,

    nachdem ich das Dashboard gefunden habe und dort " Navianweisungen " angeklickt habe, ließ sich die Karte kaum verschieben und zentrierte sich sofort. ( Im Handbuch ist diese Funktion nicht mehr erklärt. Die Seite ist zuende! ) Das war glaube ich ein gutes Zeichen um das Zentrieren Daheim zu überprüfen. Obwohl ich nach einiger Zeit immer noch die Geschwindigkeit, Höhe und Fahrtrichtung sehen konnte, klappt das Zentrieren jetzt nicht mehr, erst nach den eingestellten 20 Sekunden.

    Viele Grüße

    Klaus

  • Hallo Tom,

    ich habe gerade festgestellt, dass die notwendige Einstellung, Navianweisung, beim Verlassen von QV und Neustart verloren geht!!!!!

    Ich will QV starten, dann eine Karte mit meiner aktuellen Position sehen. Bei Bewegung wird die Karte neu positioniert. Das ist eine Minimalforderung., die QV in den 20 Jahren des Bestehens ohne wenn und aber erfüllt hat!

    Wen es stört, wenn sich die Karte beim Editieren immer wieder zentriert, kann doch kurzzeitig GPS abschalten! wie es auch in QV7 notwendig ist!

    Ich glaube nicht, daß es Nutzer gibt, die das aktuelle Programm noch einschalten!

  • klappt das Zentrieren jetzt nicht mehr, erst nach den eingestellten 20 Sekunden.

    Wenn Du das automatische Zentrieren vorher wieder aktivieren wills, klicke einfach einmal auf den Button mit dem grünen Dreieck unten links.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Ja,

    das Zentrieren geht erst nach den 20 Sekunden. Wenn ich auf den grünen Button klicke, wird die Karte sofort zentriert. Ist ja klar! Aber wenn ich die Karte etwas verschiebe ( um eine Bewegung zu simulieren ), zentriert sie erst nach 20 Sekunden obwohl die gelben Vavifenster an sind.

    Ich werde das ganze morgen mit echter Bewegung testen.

    Klaus

  • Aber wenn ich die Karte etwas verschiebe ( um eine Bewegung zu simulieren ), zentriert sie erst nach 20 Sekunden

    Das ist genau so beabsichtigt. Um die 20sec abzukürzen, einfach aufs grüne Dreieck tippen.

    "Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du bekommen, was Du immer bekommen hast!" Abraham Lincoln

  • Hallo Tom,

    Der Knopf " Navigationsanweisung " hats gebracht. Die Karte wird jetzt wieder schön permanent zentriert.

    Leider ist die Einstellung beim QV Neustart wieder weg so daß ein paar unnötige Knopfdrücke notendig sind um eine Basisfunktion einer Navisoftware zu aktivieren.

    Mich würde sehr die Meinung anderer QV Nutzer interessieren!

    Viele Grüße

    Klaus

  • Hallo,

    ich finde das ehrlich gesagt etwas verwirrend und unpraktikabel umgesetzt.

    Meine Erwartung: Wenn ich "automatisch zentrieren" einschalte, passiert genau das (nach einer zu definierenden Zeitspanne). Egal, ob ich gerade navigiere oder nicht und unabhängig davon, welche Controls / Anzeigeelemente ich aktiviert habe. Wenn ich das nicht will (z.B. bei einer Routenplanung), schalte ich "automatisch zentrieren" aus. Und natürlich bleibt diese Einstellung bei Beenden und Neustart der App erhalten.

    Könnte man das nicht einfach so lösen?

    Viele Grüße,

    Martin