"Schönkeitsfehler" bei der Tastenbelegung

  • Hallo Tom,


    ich habe noch einige kosmetische Mängel bei den Shortcuts für die Tastenbelegung gefunden.


    Von QV7 war ich es gewohnt, den GPS Online-Modus mittels F4 ein- und aus-zuschalten. Einschalten funktioniert mit F4 problemlos, aber beim erneuten Betätigen von F4 wird der Modus nicht direkt ausgeschaltet, sondern es erscheint ein PopUp, in dem ich diesen ausschalten muss:




    Im Project-Manager kann ich Waypoints, Tracks, usw. nicht einfach aus der DB löschen. Bei einem "Rechtsklick" auf den entsprechenden Eintrag wird mit eine Auswahl der verfügbaren "Shortcuts" angezeigt. Bis auf das "Löschen" funktionieren die Übrigen:



    Weder die übliche Löschen-Taste noch "CMD X" funktionieren.


    Ist - wie gesagt - nur Kosmetik. Aber vielleicht bei Gelegenheit mal korrigieren.


    Günter

    QVX auf MacBook Pro (macOS Monterey) - QVX-Mobile auf iPad / iPhone (iOS 15.x) - QV 7 auf ASUS Eee PC (Win 10)

  • Hecki1

    Changed the title of the thread from “"Schönkeitsfehler" bei der Tastenbelegung"” to “"Schönkeitsfehler" bei der Tastenbelegung”.
  • tja, da kann ich mich nur anschließen. F4 nicht nur zum Start, sondern auch zum unmittelbaren Beenden des GPS-Online-Modus ohne "Zwischenmenue". Davon träume ich auch seit dem Umstieg auf QVX.

    haiopei

  • F4 on/off gab's in meiner Erinnerung schon in QV4. Lass uns einfach weiter träumen:


    "Der Traum von gestern ist die Wirklichkeit von heute und morgen." (Bruce Lee)

    oder

    "Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." (Mark Twain)


    ;)

    QVX auf MacBook Pro (macOS Monterey) - QVX-Mobile auf iPad / iPhone (iOS 15.x) - QV 7 auf ASUS Eee PC (Win 10)