Darstellung osm Karten

  • Hallo zusammen,


    wahrscheinlich eine blöde Frage aber ich komme nicht weiter. Ich habe es bisher nicht geschafft eine osm Karte in qvx auch nur annähernd so darzustellen wie sie direkt bei openstreetmap dargestellt wird. Bei qmv gibt's ja keine Renderthemes. Mit den Zoom Offsets wird's zwar schöner vom Strassenbild her, aber die Ortsbezeichnungen machen mich verrückt. Was muss ich tun um die Karte so anzuzeigen dass man damit arbeiten kann, idealerweise so wie bei osm was das Verhältnis von Zoom Level und Ortsnamen anbelangt? Siehe Vergleich der Bilder im Anhang.

    Mit der Suche bin ich nicht viel weiter gekommen... Danke vorab!

  • Hallo edewatt,

    Bei qmv gibt's ja keine Renderthemes.

    wie kommst Du denn darauf?

    Natürlich haben QMVs Renderthemes!

    Bei den Karten die ich selber als Downloadpakete anbiete sind sogar verschiedene enthalten:


    Und wenn Dir die/das Rendertheme nicht zusagt kannst Du es anpassen.

    Dazu muss man sich aber einarbeiten, auf die schnelle geht das nicht.


    Mit den Zoom Offsets wird's zwar schöner vom Strassenbild her, aber die Ortsbezeichnungen machen mich verrückt.

    Mir ist nicht ganz klar was Du eigentlich erreichen möchtest, mit dem Zoomfaktor kannst Du jedenfalls nicht das aussehen verändern lediglich ab welchen Level etwas angezeigt wird!

    Und warum machen Dich die Ortsbezeichnungen verrückt?


    Was muss ich tun um die Karte so anzuzeigen dass man damit arbeiten kann

    Ähmm, mMn wechseln zu OpenAndroMaps, die laufen hervorragend in QVX.

    Denn QMVs sind generell viel zu träge, je mehr Daten sie enthalten desto langsamer werden. Dann kommt es darauf an ob man die QMV selbst erstellt hat oder sie aus den Downloadpaketen heruntergeladen hat. Im letzteren Fall wird dir das ändern des Rendertheme nicht viel bringen da Tom wegen der Trägheit die Daten sehr ausdünnt und was nicht vorhanden ist kann nicht angezeigt werden.


    Aber das Thema hatten wir beide doch im Januar 2022 erst:

    QVX OSM 2022 Renderthemes


    Sollte meine Antwort Deine Frage nicht beantworten, präzisiere Deine Frage bitte, damit ich verstehe wo genau Dein Problem liegt.


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,


    ich geb Dir recht, ich muss präzisieren. Ich war gestern etwas genervt, will am Samstag in den Urlaub und hab die Karten noch nicht parat ;-) Danke für Deine Hilfe!


    Stimmt, das Thema Renderthemes hatten wir im Januar, dem Thema habe ich entnommen, dass ich nur die eingebauten Renderthemes verwenden kann und da gibt es bei den OSM QMV Karten ja keine Auswahl.


    Um Renderthemes anzupassen fehlt mir tatsächlich das Knowhow und auch die Zeit mich richtig einzuarbeiten, ich bin auch nicht der Meinung, dass ich so große Sonderwünsche habe.


    Mit Ortsbezeichnungen machen mich verrückt und "so dass man damit arbeiten kann" meinte ich folgendes:


    Ich habe noch keine Einstellung gefunden, die einer Darstellung ähnlich gängigen Karten wie google Maps, Garmin, here oder sonstigen Karten nahekommt, und damit meine ich nicht unbedingt Detailgrad und Farbgestaltung, sondern vorallem die Anzeige von Ortsnamen. Mir fällt es schwer mich in den Karten zu Orientieren, da zB. in einem Zoom-Level in welchem ich das ganze Land sehe, kein einziger Städtename angezeigt wird. Selbst bei Level 15 sehe ich noch keine Ortsnamen, aber Straßennamen.


    Damit kann ich mich nicht orientieren und entsprechend keine Routen planen. Ich brauche bei niedrigen Zoom-Levels z.B. Hauptstädte und je weiter man rein zoomt entsprechend die kleineren Orte.


    Mir ist überhaupt ein Rätsel, was man so mit diesen Karten anfängt, deshalb auch die Vermutung ich habe irgendwo den Wurm drin und einfach was nicht richtig eingestellt.



    Ich beherzige Deinen Rat, lasse die Finger von den OSM Karten und versuche es mit den openandromaps oder Deinen Karten.


    Falls ich nicht weiterkomme, melde ich mich wieder ;-)

  • dem Thema habe ich entnommen, dass ich nur die eingebauten Renderthemes verwenden kann und da gibt es bei den OSM QMV Karten ja keine Auswahl.

    Es stimmt, man kann nur die eingebauten Renderthemes benutzen.

    Man kann das eingebaute aber (im gewissen Rahmen) ändern.

    a zB. in einem Zoom-Level in welchem ich das ganze Land sehe, kein einziger Städtename angezeigt wird. Selbst bei Level 15 sehe ich noch keine Ortsnamen, aber Straßennamen.

    Das ist etwas seltsam, bei mir werden Namen angezeigt:


    Das Problem scheint also gezielt bei Dir zu liegen.


    ... ist die Frage was bei Dir so speziell ist das keine Namen angezeigt werden.

    Vielleicht fangen wir mal an indem mir sagst welche Karte Du genau nutzt um zu sehen ob ich auch die selbe nutzte.

    Und dann kann es auch durchaus sein das es an Deiner Programmversion liegt, Du scheinst eine Aboversion zu nutzen die abgelaufen ist und das Update dementsprechend Geld kostet?


    Ich teste spaßeshalber mal deine Version und gebe Bescheid.


    Gruß

    Horst

  • Was mache ich falsch?

    mache mal bitte ein Screenshot ohne das Detailfenster und klappe das Menü der Karte dazu aus damit ich sehe was im PM angehakt ist.


    Gruß

    Horst

  • Hallo Horst,


    ja meine Lizenz ist vor ca. einer Woche abgelaufen und ich habe es versäumt vorher nochmal die aktuelle Version runter zu laden. Ich bin aktuell hin und her gerissen ob qvx das richtige für mich ist und habe von daher noch keine neue Lizenz gekauft.


    Wie man merkt komme ich nach einem Jahr mit vielem noch nicht zurecht, bin eben nur Maschinenbauer :-) Ich habe viel Zeit mit der Doku von QVX und dem Forum verbracht, aber scheinbar bin ich nicht qvx tauglich...

    Bisher habe ich die OSM/OAM Karten nicht viel genutzt, da ich qvx hauptsächlich zur Offroadnavegation mit Satellitenbildern nutze. Ob man dafür qvx braucht ist eine andere Frage. Wollte es aber gerne nochmal versuchen, auch mit Straßennavegation, ohne direkt groß in käufliche Karten zu investieren. Ich stelle aber auch fest, das mein toughpad fz-g1 mk4 mit 8GB Ram an der absoluten Leistungsgrenze unterwegs und für QVX wahrscheinlich einfach zu langsam ist.


    Zurück zum Thema, der Haken bei Ortschaften war tatsächlich nicht gesetzt! Mit dem Haken kommen natürlich jetzt die Ortsnamen...

    Bei den openandromaps kann man nichts aufklappen, dafür gibt es eine zweite Datei mit dem Kartennamen und Pois. Wie bringe ich das ans laufen? Beim laden ins Kartenfenster sehe ich die ursprüngliche Karte nicht mehr und POIs aus und einblenden kann ich auch nichts.

  • meine Lizenz ist vor ca. einer Woche abgelaufen

    Wenn ich das System verstanden habe müsstest Du da aktuelle Update noch installieren können, ist ja schließlich schon vom 22.06.2022.


    mein toughpad fz-g1 mk4 mit 8GB Ram an der absoluten Leistungsgrenze unterwegs und für QVX wahrscheinlich einfach zu langsam ist.

    Deswegen sollte es aber trotzdem funktionieren, nur halt etwas länger brauchen und 8GB Ram sind doch schon ganz ok.


    Bei den openandromaps kann man nichts aufklappen, dafür gibt es eine zweite Datei mit dem Kartennamen und Pois.

    Bei den OAMs wird das ausschließlich über das Rendertheme geregelt. Ich muss da auch erst nachschauen, aber zur Not kannst Du ja ein anderes RT nutzen z.B. das RT "Osmarender" zeigt viele Ortsnamen an:



    Beim laden ins Kartenfenster sehe ich die ursprüngliche Karte nicht mehr und POIs aus und einblenden kann ich auch nichts.

    Mach mir davon mal bitte ein Screenshot mit dem verwendeten Stil.


    Gruß

    Horst

  • Versuche mal das RT aus dem Anhang.


    Gruß

    Horst

    Edited once, last by Horst_H: Rendertheme hat einen Fehler ().

  • Hallo,


    stimmt osmarender bringt deutlich mehr Ortsnamen zum Vorschein. Eine richtige Logik mit große Orte bei geringer Vergrößerung sehe ich aber auch wieder nicht, da der größte Ort Pula nur ab Level 14 zu sehen ist, beim rauszoomen kommen andere, unbekanntere Orte zum Vorschein.


    Wäre das ganze Thema Ortsanzeige bei der gekauften z.B. here Karte besser?

  • Das Rendertheme v4.4.2_edewatt gefällt mit von allen noch am besten;-) Die Logik welche Städte angezeigt werden scheint die gleiche zu sein wie bei Osmarender.


    Das Rendertheme probiere ich mal bei anderen Ländern aus! Besten Dank dafür!

  • Generell lässt sich das Problem mit den Namen bei QMV bzw OAM lösen, aber nicht kurz vorm Urlaub.

    Wäre das ganze Thema Ortsanzeige bei der gekauften z.B. here Karte besser?

    Links OAM rechts HERE 2018





    Gruß

    Horst

  • Das kommt raus wenn ich die Datei die auf Pois endet ins Kartenfenster lade

    Das ist so nicht richtig aber POIs sind halt POIs und mehr nicht ;)

    Was man in QVX mit denen anfangen kann, kann ich dir auf die schnelle leider auch nicht sagen.


    Gruß

    Horst

  • Die Logik welche Städte angezeigt werden scheint die gleiche zu sein wie bei Osmarender.

    Ist die gleiche, habe ich einfach übernommen. :ou:


    Wie bereits erwähnt, das Problem ist lösbar aber nicht auf die schnelle.


    Besten Dank dafür!

    Gern geschehen.


    Gruß

    Horst