OpenTopoMaps offline auf QVXM

  • Die Github-Seite ist allerdings auch schon einige Jahre alt,

    Ja, deshalb frage ich mich, wie aktuell und funktionsfähig der Rest der Anleitung ist.

    Hab' irgendwie jetzt schon Lust auf einen eigenen OTM-Server.

    Im Mai bin ich wahrscheinlich in Schweden, aber wir funken nochmal vorher.

  • Im Mai bin ich wahrscheinlich in Schweden,

    Mai ist in Schweden das, was bei uns April meistens ist, kann im Süden naß sein, ab der Mitte nordwärts auch noch kalt. Juni ist besser, und am 21. kannst du auch noch Midsommar mitfeiern. Um die Zeit werde ich voraussichtlich irgendwo nördlich des Polarkreises unterwegs sein.

    Grüße
    Hans


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Ich habe den MaxLevel in der Version 1.1.19 angesehen.

    Es funktioniert gut.


    Kleines Manko:

    Wenn ich den MaxLevel z.B. auf 15 stelle, in der Karte auf Level 16 zoome und dann die Karte in einen Bereich verschiebe, wo die Kacheln noch nicht heruntergeladen wurden, dann lädt QV keine Kachel herunter. Die Karte bleibt leer.

    Es wäre schön, wenn QV den Maxlevel herunterladen würde, auch wenn der eingestellte Zoom grösser ist.

    QV 7 auf Lenovo ThinkPad X61 mit Win 7 , QVX auf Win 11, TwoNav und QVM / QVXM auf iPad mini 6 / iPhone 13 mit iOS 17

  • Hallo Tom


    Bzgl eigenem OTM-Kachel-Server:

    Grundsätzlich fände ich das sehr gut ( brauche ja selbst fast nur OTM in zvilisierten Gegenden).

    Für mich alleine lohnt das aber nicht.

    Deshalb:

    Könnte man für Quovadis-Kunden nicht einen OTM-Server einrichten?

    Die Dienstleistung wäre dann, dass ein User ein Gebiet oder Route mit Min/max Zoomlevel angeben kann und dann bekommt er eine fertige OTM-Karte zum Download auf QVX oder QVXM.


    Damit man Kacheln bei überschneidenden Gebieten nicht doppelt auf dem Endgerät ablegt, soll es (optional) möglich sein, die heruntergeladenen Kacheln in eine bestehende Kartendatei zu integrieren. (ist mit sqllite ja kein Problem)

    Man könnte sich sogar überlegen die Online-Cache-Datei dazu zu verwenden.


    Also ich wäre bei so einem Projekt dabei.


    P.S. Das Programm zur Kartenerstellung bei vorhandenen Kacheln habe ich schon gemacht.

    QV 7 auf Lenovo ThinkPad X61 mit Win 7 , QVX auf Win 11, TwoNav und QVM / QVXM auf iPad mini 6 / iPhone 13 mit iOS 17

    Edited once, last by UweB ().