Routen mit Shaping Points exportieren für Zumo XT

  • Dass BC die erstmal als LL darstellt und nicht gleich losrechnet, ist ja ok - wichtig ist, dass die Punkte korrekt erkannt werden.


    Interessant ist: wenn man die Route dann rechnen lässt, selbst mit einem ganz simplen Routingprofil, kommt Quatsch dabei raus...


    Ich glaube, dass die RE in QVX (also Graphhopper) die Punkte nicht sauber setzt. Aber dass ist noch ein anderes Problem.

  • unter Win geht das mit rechter Maustaste auf den WP und dann in den Eigenschaften den Haken bei Shapingpoint setzen!

    Danke für den Hinweis, hab's nun auch in der Mac Version gefunden. Wieder etwas gelernt!

  • @ Martin : im Zumo kommt die Route aber auch als LL raus

    Das ist schon mal ein Zeichen dafür, dass das Gerät die Route nicht korrekt verarbeiten kann. Normalerweise werden Routen beim Import mit dem aktuellen Routing-Profil neu gerechnet (jedenfalls ist das bei meinem XT so).


    Außerdem sieht man auf dem screenshot, dass der erste Punkt nach dem Start als Shapingpoint interpretiert wird (blauer Punkt), was nicht richtig ist.


    Wenn Du von dieser Ansicht einen Schritt zurück gehst: Wie sieht die Liste der Wegpunkte aus? Ich vermute mal: Start, Shapingpoint, Ziel. Keine Viapoints. Richtig?

  • Sorry, mißverständlich ausgedrückt: ich meine die Listenansicht im Gerät.

    Also in deinem vorletzten Post von dem Bild 8396[1].png einen Schritt zurück.

  • ja ! Das ist der von mir erwartete Zustand und genau das Zeichen dafür, dass der QVX-Export einer Route, die sowohl Via- als auch Shapingpunkte enthält, von Deinem und meinem Gerät nicht richtig verarbeitet wird.


    Das ist jetzt schon mal eine gute Erkenntnis, unsere Geräte verhalten sich gleich.


    Ich mache für heute Schluss aber ich habe schon eine Idee, wie wir weitermachen können. Ich melde mich morgen. Schönen Abend!

  • Hallo Matthias,


    ich habe mir das Ganze jetzt noch einmal in Ruhe angeschaut und ein paar Dinge ausprobiert.


    Mein Eindruck ist, dass wir es hier mit zwei Problemen zu tun haben, die sich überlagern. Daher auch die Verwirrung.

    1. das Thema mit den fehlenden <extensions> bei ViaPoints (um das es hier eigentlich geht)
    2. die Punkte, die bei einer Berechnung durch die RE in QVX (in diesem Beispiel Graphhopper) entstehen, werden scheinbar von BC bzw. dem Garmin Gerät an einer leicht anderen Position verortet - und wenn man dann die Route in dem Garmin Gerät neu rechnet, kann dabei Chaos heraus kommen, weil die Punkte abseits der Straße oder auf der Gegenfahrbahn liegen.

    Das 2. Thema können wir vermutlich nicht heilen; in QVX "vorgerechnete Routen" sind auf dem Garmin mit Vorsicht zu genießen. Man sollte also in QVX nur LL-Routen exportieren.


    Das 1. Thema kann aber - so meine momentane Erkenntnis - durch eine Modifikation beim Export korrigiert werden. Also genau das, was ich beim allerersten Posting schon geschrieben habe: ShapingPoints und ViaPoints brauchen eine <extension>.


    Ich habe jetzt Deine Route nochmal in QVX so abgeändert, dass sie nur aus "Start", "ViaPoint 1", ShapingPoint", "ViaPoint 2", "Ziel" besteht, die Routing-Einstellung auf LL gelassen und exportiert: angehängte Datei QVX original. Wenn ich die auf mein Zumo XT importiere, wird sie falsch interpretiert - siehe die beiden gleichnamigen Bilder 1+2.


    Dann habe ich die Datei händisch angepasst und auch den ViaPoints eine <extension> gegeben: angehängte Datei QVX modifiziert. Diese Datei wird auf meinem Zumo XT korrekt interpretiert - siehe die anderen beiden Bilder 1+2.


    Kannst Du bitte probieren, ob das auf Deinem Zumo genau so ist?


    @LARSNAV: kannst Du das bitte auf Deinen Geräten auch checken?


    Viele Grüße,

    Martin

  • Warum auf der linken Seite immer diese Höhendaten auftauchen, erschließt sich mir nicht!!!

  • Perfekt! Dann funktioniert die modifizierte Route zumindest mal auf zwei verschiedenen Geräten korrekt.


    Parallel habe ich mir angeschaut, wie andere Apps einen solchen Export gestalten und da ist es ebenso: Wenn in die "Garmin-Welt" exportiert wird, bekommen alle Wegpunkte eine <trp:extension> ViaPont oder ShapingPoint. Ich sage mal: wir haben eine Lösung!


    @forum admins: Falls hier einer mitliest - wie bekommen wir diesen Änderungsvorschlag in die Umsetzung?

  • @forum admins: Falls hier einer mitliest - wie bekommen wir diesen Änderungsvorschlag in die Umsetzung?

    Schreibt ein E-Mail an info ät quovadis-gps.com mit dem Betreff "Feature Request" und Bezug auf diesen Thread und beschreibt die gewünschte Änderung so genau wie möglich.


    (Ach, was bin ich froh, daß unser ganzer Garmin-Krempel endlich aus dem Haus ist. :) )

    Grüße
    Hans


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • MartinW

    Changed the title of the thread from “Routen mit Shaping Points exportieren für Zumo XZ” to “Routen mit Shaping Points exportieren für Zumo XT”.
  • Habe die QVX modifiziert noch mal auf ein Garmin GPSmap 62s geschickt. Sie lässt sich sauber importieren und wird auch sauber abgebildet!

    Gruß Matthias

    prima! Das ist noch eine gute Ergänzung. Auf dem 62s wird offensichtlich nicht zwischen Via- und ShapingPoints unterschieden, aber die Route wird korrekt dargestellt.


    Ich habe gerade eben den wie von Hans beschriebenen Feature Request abgeschickt - bin gespannt, was daraus wird!


    Viele Grüße,

    Martin