Posts by EckhardKlaus

    Hallo Horst,

    1. ich habe die Datei in eine Zip-Datei umbenannt und entpackt. Nun sind es zwei Dateien. Aber keine exe.

    2. habe ich erneut wie von dir oben beschrieben den Link kopiert und damit den Download gestartet. Es kommt keine Exe, sondern wie vorher die selbe Datei.


    Dann habe ich statt "Download-Link kopieren" geklickt auf "Runterladen und installieren". Nach einer Weile (5 Min?) ist die Installation fertig. Ohne irgendeinen Dialog! Installiert wieder auf C: im Unterverzeichnis Packages.


    Ich muss wohl -ggf. nur vorläufig- die Installation auf C: hinnehmen.

    Gruß Eckhard

    Hallo Horst,


    1. Die Kartendatei ist nicht rot hinterlegt.

    2. ich habe keine schwachen PC. bis heute morgen gab es das Problem nicht.

    3. Der Maßstab ist so groß, dass garnichts mehr sichtbar ist, nur ineinander laufende Farben, keine Darstellung von Straßen usw. erst nach starkem Zoomen ist die Darstellung als Karte erkennbar.


    Ich werde jetzt für die Festpatte C: ein Restore auf den vorigen Stand von vor einzelen Tagen zurücksetzen.

    Und wenn erforderlich, anschließend auch meine Festplatte E:. Dort sind die Karten gespeichert.


    Grüsse Eckhard

    Hallo,

    die Karte TOP25 Deutschland 2020 wird nicht mehr angezeigt.

    Im QVX-Explorer unter "Meine Karten" ist sie die Kartendatei / -Verzeichnis noch sichtbar.

    die zwei weiteren Karten = TOP250 und TOP500 sind dort ebenfalls aufgeführt und werden auch weiterhin bei Klick angezeigt. Diese Karten brauchen sehr viel Zeit bis zur Anzeige. Und sie sind in nicht brauchbarer = zu grober Auflösung. Sie können aber mit dem Maus-Rad in die gewünschte Größe verkleinert werden. Bei Klick auf "Zoom Originalmaßsab" = die umrundete 1, wird die Karte wieder in viel zu großem Maßstab gezeigt.


    Und die TOP25 wird weiterhin garnicht angezeigt.


    Grüsse

    Eckhard

    Hallo Horst,

    deine Hinweise passen nicht. Ich komme nicht weiter. Der Download ist erfolgt. Die Datei heißt: Deutschland-Dem25-1(1).qmp , also keine exe.


    Ich habe sie in QVX über Werkzeug, "Kartenpaket importieren" installiert. Es gibt nach dem Anklicken keinen weiteren Dialog. Die Installation startet und läuft durch bis zum Ende. Sie schließt mit der Meldung des Ergebnises, siehe Screenshot.

    Die DEMS sind wieder auf C: (...) QV_Data\Packages installiert.


    Grüße

    Eckhard

    Hallo,

    ich schaffe es nicht, die QVX Höhendaten auf einer anderen Festplatte zu installieren.

    Wenn ich die Beschreibung im Handbuch richtig verstehe, muss ich eine manuelle Installation vornehmen. Das klappt bei mir nicht. Es erscheint bei Werkzeuge, Kartenpakete installieren im Weiteren kein Dialog zur Angabe des gewünschten Installations-Verzeichnisses. Die Höhendaten werden wie bei der automatischen Installation im Standardverzeichnis Packages installiert.

    Was mache ich falsch?

    Grüsse Eckhard

    Hallo,

    beim Einfügen von zusätzlichen Punkten in einen vorhandenen Track fehlen in der Liste der Wegpunkte die Höhe und der Kurs.

    Beides steht auf Null.

    Das hat bei der fehlenden Höhe zur Folge, dass die Statistik der summierten Höhe extrem falsch sein kann. In meinem Fall bei einer Tracklänge von 48 km sinkt die Höhe von 380 auf 50 Metern (Diff: 330 Meter); und das 2x hintereinander = an 2 Stellen zusätzlich eingefügte Punkte ohne Höhe. Die summierte Höhe ist um 2x 330 Meter = 660 (!) Metzer zu hoch.


    Grüße Eckhard

    Hallo Dirk,

    das verstehe ich nicht. Nach meiner Kenntnis werden alle Punkte, die im Rechteck liegen, zur Bearbeitung / zum Löschen erfasst. Ich wüsste nicht, warum ich noch eine farbliche Markierung bräuchte ?

    Ich hatte früher nur ein Problem, wenn ich im Bereich des Vierecks mehrere Tracks angezeigt hatte. Aber die überzähligen Tracks kann man ja vorher entladen.

    Grüße

    Eckhard

    Hallo Dirk,


    ich kenne (neu in QVX seit ein paar Tagen funktioniert es) das gestrichelte Viereck = in Karte Linksklick, Viereck zeichnen, Entfernentaste, Ok, Dann mit Entfernentaste Ok. Löschen.


    Oder unter Info Track, Reiter Trackpunkte, Dort die zu löschenden Punkte markieren, Entfernen (und ggf. StRG + Z für Rückgängig)


    Die Performance beim Löschen einzelner Punkte mit „X“ war früher mal schlecht, war dann nach Veränderungen in einer der Vorversionen wesentlich besser geworden und ist nun seit Kurzem auch bei mir wieder schlechter.


    Aber mit der neuen Markierung etlicher Punkte gleichzeitig mit dem gestrichelten Viereck ist das für mich kein Problem mehr.


    Grüße


    Eckhard

    Ja, die Tracks aus der QVuplod...gpx meine ich. Die Liste daraus möchte ich gerne sehen können.

    Wenn ich nach gewisser Zeit wissen möchte, ob und welche Tracks im Oregon sind, also ob für meine neu anstehende Tour alle Tracks (noch) vorhanden sind oder ob ich schon welche unterwegs direkt im Device gelöscht habe , habe ich keine Cance, den aktuellen Stand in QVX nachzusehen.

    Im Explorer von QVX wird im Ordner für GPS Devices keine Liste der dort vorhandenen Tracks, Waypoints usw. gezeigt. Ich sehe nur den Ordner

    Garmin Oregon 700 Software 500 (I)

    und darunter das Verzeichnis Archive Tracks.


    Im Windows Explorer sehe ich unter GPX auch nur die Datei oder mehrere Dateien qvupload……, also auch dort nicht die Tracks.


    Die einzelnen Tracks usw kann ich nur (dazu sehr umständlich) in der Garmin Sortware BaseCamp sehen.


    Im Explorer von QV7 dagegen konnte man die Tracks zumindest dann sehen, wenn sie einzeln in das Oregon geladen worden waren.


    Ich würde mir wünschen, wie in QV7 auch in QVX den Inhalt des Ordners GPS Devices bis zur Ebene der gelisteten Tracks sehen zu können.


    Grüße

    Eckhard

    Hallo Tom,


    ich vermisse sehr die kumulierten Höhendaten für einen Track im Diagramm. In QV7 habe ich es für meine Radtouren oft genutzt. Sie zeigt sehr gut die sportlichen Leistungen an einen Track sowie umgekehrt die "bequemen" Tracks.

    Ich würde mich freuen, wenn diese Darstellung bald in QVX ergänzt wird.


    Viele Grüße

    Eckhard

    Bleibt übrig, dass vermutlich irgendwo in der Datenbank für mich unsichtbar die vorigen bis heute Mittag geplanten Tracks noch gespeichert sind.

    Sie scheinen wirklich gespeichert zu sein, denn sie werden in der Karte auch nach einem Neustart von QVX angezeigt. Aber sie sind nicht über Suche zu finden. Da sind also noch Dateileichen in meiner Datenbank. Aber sie stören mich nicht. Ich kann ja die Anzeige mit "aus Kartenfenster entladen" unsichtbar machen.


    Grüße

    Eckhard