Posts by Carlo

    Danke, diese Hürde wäre geschafft ;-)


    QVX Mac kann lt. Meldung keine QV7 Datenbanken importieren. Das heißt, ich muss meine QV7 Datenbanken erst in QVX Win importieren, dann die Datenbanken als QVX Win exportieren und anschließend in QVX Mac importieren? Oder gibt es da einen Workaround?


    Ciao, Carlo

    Hallo zusammen,


    gerade wollte ich QVX auf meinem Macbook (Betriebssystem Sonoma) installieren, da kam folgende Fehlermeldung:

    "qvx1_install.pkg kann nicht geöffnet werden, da Apple darin nicht nach Schadsoftware suchen kann. Diese Software muss aktualisiert werden. Wende dich an den Entwickler, um weitere Informationen zu erhalten."


    Gibt es einen Workaround oder eine laufende version für den Mac?


    Ciao, Carlo

    Moin zusammen,


    ich steige gerade von Windows auf ein Macbook Pro um. Kann ich die Software beim Windows-Rechner abmelden und auf dem Mac anmelden, oder muss ich eine neue Software kaufen?

    Wie sieht es mit den Landkarten aus?


    Ciao, Carlo

    Hallo Horst,


    ich habe nur den windowseigenen Virenscanner, keiunen separaten installiert.


    Ich habe den Waypointordner gelöscht, neu angelegt und die Waypoints neu eingefügt. Nun kann ich die Namen und Infofelder ändern bzw. anlegen -> hätte ich gleich machen sollen :cursing:


    Beim Komprimieren bekomme ich ich jedoch immer noch die Fehlermeldung ...


    Ciao, Carlo

    Moin zusammen,


    nachdem mein QVX nicht mehr funktioniert (siehe anderes Posting), habe ich mein QV7 gestartet. Dort wollte ich Waypoints umbenennen, aber wenn ich auf Speichern drücke, ist der alte Name wieder da und auch das Infofeld wieder gelöscht.

    Wenn ich Komprimieren möchte, kommt die Fehlermeldung im Anhang (ins Clipboard wurde diese auch nicht kopiert). Auch ein drüberinstallieren brachte nichts. Kann mir bitte jemand helfen?


    Ciao, Carlo

    Moin zusammen,


    nach langer Zeit habe ich QVX (Poweruser) gestartet, aber er findet keine Lizenz mehr. Aktivieren/Deaktivieren ist ausgegraut, Activation Status ist "Nicht verfügbar". Was läuft falsch?


    Ciao, Carlo

    Ich bereite gerade die neuen Reise-Know-How Karten vor, und dabei habe ich einen groben Fehler im Workflow beim Erstellen dieser Karten gefunden.

    Es wird also bald eine neue Version der Top25 und auch der Swissmap25 geben, natürlich kostenlos für alle, die die gekauft haben, mit viel besserer Qualität.

    Vielleicht ergibt sich dann die Möglichkeit, das doch noch in QV7 einzubauen.

    Derzeit ist sehr viel Auslastung mit Mobile...

    Moin zusammen,


    hat sich da schon etwas getan? Vielleicht habe ich es nicht mitbekommen?!


    Ciao, Carlo

    Hallo Hans,


    ich schließe opentopomap.org nicht ein, ich hatte diese schlicht übersehen/nicht gefunden/vergessen :ou:. Aber nun habe ich mich wieder daran erinnert. Die sieht viel besser aus, als meine ersten Gehversuche mit Karten für die Inseln.


    BTW: Kann ich die IMG-Datei irgendwie in QV7 oder QVX verwenden? Bei Garmin Karten musste doch immer eine TDB-Datei importiert werden?! Oder gibt es einen Umweg?


    Auf jeden Fall auch dir danke für die Hilfe!


    Ciao, Carlo

    Hallo zusammen,


    wie im Topic schon steht, suche ich Karten für diese Inseln die mit QV7 und/oder QVX. Meine Suche hier ergab leider nur Links die nicht mehr aktuell sind.

    BTW: Ich bin nicht so der Kartenfreak der irgendwelche Daten über 5 diverse Programme zusammenstückeln und kalibrieren kann, deshalb würden mich fertig einsetzbare Karten interessieren, die man auch offline nutzen kann.


    Die von mir gefundenen Open Streetmap Karten zeigten nur spärlich Landschaft, Straßen usw. so dass sie nicht wirklich nutzbar für mich waren.


    Die Wander-Reitkarte habe ich zwar abonniert, bin aber gerade auf Internet über SIM-Karte angewiesen und der Aufbau dauert ewig bei jeder Veränderung des Kartenausschnitts.


    Die Karten müssen natürlich auch nicht kostenlos sein, sollten aber auch nicht ein Vermögen kosten. Kann mir bitte jemand weiter helfen?


    Ciao, Carlo

    Moin,


    ich setzte da auf das Garmin 62S. Natürlich ist die Laufzeit ist von den Akkus abhängig und so lange wie bei einem Tracker ist sie (leider nicht). Ich habe da allerdings schon 2 Tage MTB-Tour mit einem Satz Akkus problemlos aufgezeichnet. Der Empfang ist gut, sogar in der Mittelkonsole eines Autos (unter der Armlehne) hat es noch guten Empfang. Der Speicher ist groß genug und im Gegensatz zum 60CSX kann es sogar Tracks vom internen Speicher und von der der Speicherkarte laden.


    Ciao, Carlo