Posts by RolfG

    noch zur Ergänzug:

    es scheint schon ein Problem in Zusammenhang mit dem neuen Kartensatz zu sein, denn mit gleichen Gesamt-System läßt sich aus der vorhergehenden Topo 2020 jeder Kartenausschnitt exportieren.

    Unterschied ist schon zu Beginn des Exports, dass die Geräte-ID nicht abgefragt wird. Es scheint so, dass man - obwohl als Ziel CompRMAP ausgewählt werden kann - die Weiterverarbeitung für Aventura schlicht vergessen hat.

    So ist der Kartensatz nicht zu gebrauchen!!

    Heute die neue Deutschland Top25 2022 erworben, doch der erste Versuch des Kartenexports in das rmap-Format für Aventura scheitert mit der Fehlermeldung


    System.OverflowException

    Die arithmetische Operation hat einen Überlauf verursacht.

    bei QV70.clsMapExport.f.a(clsAreaGeo A_0, Int32 A_1, Int32 A_2)


    TTQV-Version 7.4.0.9, Windows 10 64bit

    Kann jemand helfen?

    Hallo Gemeinde,

    habe mit der Suche im Forum nichts gefunden, daher ein neuer Thread.

    Bei Click auf Neu/Start QMV-Compiler kommt die Fehlermeldung

    "Das System kann die angegebene Datei nicht finden"

    sucht nach Program Files(x86)\QuoVqdis7\QmvCompiler\QmvCompiler3.exe


    Suche im Explorer zeigt auch, dass eine Datei diesen Namens nicht installiert ist.


    Was ist zu tun?


    Benutze Version 7.7.05 -Poweruser

    Hat denn inzwischen irgend jemand eine Lösung für das o.g. Problem?


    Es scheint wirklich nur am Umstieg von XP auf Win7 zu liegen, alles andere ist identisch.


    Es ist ausgesprochen nervig nur deshalb den betagten XP-Rechner am Leben zu erhalten.

    Es ist zum Verzweifeln ....


    Also die MM-Karten werden auch auf dem XP-Rechner immer von DVD aktuell eingelesen, Installation wurde
    identisch auf dem Win7 Rechner vorgenommen.


    Habe jetzt auch mal die MeckPomm-Daten ausprobiert - gleicher Effekt.


    QV 6.0.8.2 auf beiden Rechnern


    Einlesen der CD-Daten über Menue-Punkt Neu/Neue Karten CD/DVD automatisch importieren
    Auswahl der norm.ini datei auf DVD


    was nun ???

    Danke für Eure Antworten ..... leider kein Erfolg.


    Nach Drücken der Taste 4 ist jetzt auch der äußere Rahmen der Bayern-Karte verschwunden, nur noch weißer Bildschirm.
    Wenn ich die QV Top25 aufrufe, dann als Overlay die MM Bayern einlese, wird der Bayernteil weiß, d.h. die richtige
    Fläche wird schon benutzt aber leider kein Bild.


    Die MM-Karte läßt sich mit dem "Interaktiven Kartenwerk" (Update auf neuestenr Stand) anzeigen, die Kartendaten sind
    allerdings auf DVD nicht auf HDD, wüßte im Moment nicht, wie ich die Daten auf HDD kriegen sollte, Quo Vadis zeigt mir im Auswahlfenster nur die norm.ini an.


    Was mich wundert ist, dass es auf dem XP-Rechner diese Problem nicht gibt, dort war MM Bayern allerdings auch schon vor dem Upgrade auf QV 6 installiert.


    weitere gute Ratschläge ????


    besten Dank zunächst

    habe das ähnliche Problem, trotz intensiver Suche hier im Forum aber noch keine Lösung:


    Bei mir läuft MM Bayern Version 2.0 unter QuoVadis auf meinem "alten" XP-Rechner
    nicht aber auf dem Win7-Rechner, da kommt auch nir das Erscheinungbild "leerer Bildschirm"


    Gibt's dazu eine Erklärung??


    CD-Daten werden ohne Fehlermeldung eingelesen, der Querverweis im Explorer incl. Verweis aud norm.ini
    erfolgt, aber keine Kartendarstellung


    Lösung wäre sehr schön, da ich dabie bin komplett auf Win7 (64) umzusteigen.

    Wollte die soeben eingetroffene SW (USB-Stick) installieren - geht nicht, vielleicht mache ich was falsch.


    USB-Stick eingesteckt, im Verzeichnis
    ein Ordner "data.", 4 Dateien davon eine "SETUP_~1.EXE"
    Ordner "data" läßt sich nicht öffnen


    SETUP_~1.EXE gestartet, Setup öffnet sich und etwas später "Installation erfolgreich".


    Öffne QV (Vers. 6.0.8.2), es erscheint Fehlermeldung (s. Bild)


    Im Verzeichnisbaum steht unter QV "Topo Deutschland" aber ohne Daten.


    Nun bin ich ratlos, was ist falsch????

    ja, ja ...


    das wollte ich ja dann machen,
    aber ich komme an den Programmpunkt zum entfernen der DEMs
    gar nicht mehr ran, da das Programm sich dann schon verabschiedet hat.


    aus dem DEM Verzeichnis habe ich alle Dateien gelöscht,
    das interessiert aber zunächst die Datenbank nicht.


    Datenbank habe auch auch komprimiert, hilft aber auch nicht's


    Was nun??

    Hallo Bernd


    das ist die Version 4.0 von A map


    Ich glaube allerdings nicht, dass das mit dieser Version zusammenhängt,
    denn die lief schon mal ordentlich, hatte ich nur mal temporär aus der Datenbank gelöscht.


    Was mich wundert ist, dass trotz Neuinstallation von TTQV der Fehler
    nicht verschwindet und damit der DEM-Programmpunkt gar nicht mehr geht.


    Gruß Rolf

    Hallo Gemeinde,


    habe versucht die DEM Datenbank um die österreichischen Werte
    (von A fly Map) zu ergänzen, jetzt stürzt das Programm immer bei
    Auswahl "QV System/DEMs" im Explorer ab.


    Habe bereits 2x die Version 127 neu installiert, anfänglich kam immer
    noch die Meldung " Laufzeitfehler '0' " nunmehr verabschiedet sich das
    Programm kommentarlos sobald ich ."QV System/DEMs" anclicke.


    Solange ich nicht auf "QV System/DEMs" gehe, scheint alles zu
    funktionieren.


    Was kann man tun????



    System Windows XP, TTQV Version 4.0.127

    Hallo Bernd,


    danke für das nochmalige Hilfeangebot.


    Also bei mir tritt bereits nach Installation des TourExplorer das
    Problem auf, dass mein Rechner sich fast in Tiefschlaf versetzt, was
    bei den früheren Werken (Interaktives Kartenwerk Vers. 2,
    zB. Bayern 3D) nicht passiert. Hat alles mit TTQV noch nichts zu tun!


    Dann habe ich versucht (ebenso wie mit vorgenanntem Kartenwerk,
    da klappt's aber) über den Menu-Punkt "Neue Karten CDROM automatisch zu
    importieren ..." die CD anzusprechen - da arbeitet TTQV ein
    Weilchen, dann kommt aber o.g. Fehlermeldung und der Kartenimport
    wird abgebrochen.


    Bei allen anderen CD's von MagicMaps (von anderen Herstellern ohnehin)
    funktionierte dieses Verfahren bisher problemlos.


    Jetzt habe ich MM wieder runtergeschmissen und erfreulicherweise
    läuft mein Rechner wieder "normal".


    Scheint mir ein echtes MM-Problem zu sein. Nachdem mich die Kartenqualität
    (Südtirol, ganz neu) aber ohnehin nicht begeistert, ist eigentlich nur der
    verlorene Kaufpreis ärgerlich (ab in die Tonne, falls mir nicht
    jemand noch 'nen schlauen Tipp geben kann)



    Trotzdem Danke für das Unterstützungsangebot
    Gruß Rolf

    Hallo Stefan,


    auch bei mir benimmt sich der TourExplorer auf dem Rechner
    sehr merkwürdig, frißt alle Ressourcen, so dass das System fast einfriert.


    Die Kommunikation mit TTQV habe ich nicht hinbekommen,
    habe den TourExplorer jetzt wieder runtergeworfen.
    Bei mir ist's die Südtirol-Version.


    Schade fürs Geld.


    Gruß Rolf

    Hallo an alle,


    auch wenn dieses THema evtl schon nervt: aber ich
    kriege die Daten von TourExplorer nicht ins TTQV.


    Habe neuestes Update des TTQV (4.0.127)
    Habe TourExplorer 4.0.1
    Habe norm.ini im TourExplorer Verzeichnis
    Habe VMI.dll Vers. 280 vom 10.11.2009


    Das waren die Punkte, die ich hier im Forum gefunden habe,


    trotzdem kommt beim Versuch die Daten der CD einzulesen
    die Fehlermeldung


    VMI_Openmap: vmiGetLastError=203


    und es werden keine Kartendaten installiert.


    Was ist falsch??
    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte - besten Dank
    Rolf

    Hallo an alle!


    Habe leider über die Suchfunktion keine verlässliche Antwort im Forum gefunden, daher hier die Frage:


    Lassen sich die neuen digitalen Karten des AV in TTQV "ganz normal" benutzen oder wurde da eine ganz eigene Welt geschaffen??


    Ich meine: ansehen, Routen einzeichnen und übertragen, Kartenausschnitte auf Garmin-Gerät übertragen (iQ M5), Auschnitte für PathAway bereitstellen etc.


    Vielleicht hat da schon jemand Erfahrung


    Besten Dank im voraus
    Rolf

    Hallo Jockel,


    Quote from "jockel"

    für einen 30-tägigen Härtetest habe ich leider auch keine Zeit ;-)

    dachte ich früher auch immer ;-)


    Quote

    Ich würde annehmen, nach Mapsource und von da nach TTQV?

    das wär zB eine Variante, kannst du mir einen Tip geben, wie das gemacht wird (von Mapsource nach TTQV) ??


    Tschau, tschau ....
    Rolf