Kalibrierung mit UTM funktioniert nicht

  • Hallo liebe QV Leute,


    ich habe die neue Version 7.3.0.38 heruntergeladen und wollte einen Scankarte von Gomera mit UTM kalibrieren, geht nicht.
    Bei der Koordinateneingabe wird das Eingabefeld bei Minus "-" oder der Buchstabe "W" nicht weiß.
    Bild utm 1 zeigt ohne - oder W ok,
    Bild utm 2 mit - oder W
    Bild utm 3 zeigt keine Karte, nur Striche.
    Wenn ich die UTM Koordinaten in Grad Minuten und Sekunden umwandle und eingebe, funktioniert die Kalibrierung.
    Vielleicht ein Bug ?
    lg. Hans

    Dateien

    • utm 1.jpg

      (136,86 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • utm 2.jpg

      (133,25 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • utm 3.jpg

      (105,94 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    QuoVadis 7.3.0.38 Standard - Garmin Oregon 450 - Intel - Core- i3-2120 330GHz 64 Bit

  • Kein Bug.


    - Es gibt in der Regel keine negativen UTM-Koordinaten, mir ist nur eine einzige Ausnahme von dieser Regel bekannt.
    - Ost und West werden hier nicht eingegeben, sondern sind durch die UTM-Zone bestimmt.
    - Bei der Eingabe keine Dezimalzeichen oder Tausendertrennzeichen verwenden, sondern nur ganzzahlige Meterwerte.


    Die aktuelle QV-Version ist übrigens die 7.3.0.41.

    Grüße
    Hans


    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
    Ein mittlerweile verbreitetes Problem <klick1> und der universelle Problemlöser <klick2>

    3 Mal editiert, zuletzt von Polarlys ()

  • Hallo Namensvetter,


    danke für die Aufklärung, es funktioniert nun perfekt.


    Einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018 wünscht dem ganzen QV-Team


    Hans

    QuoVadis 7.3.0.38 Standard - Garmin Oregon 450 - Intel - Core- i3-2120 330GHz 64 Bit