Export nach Google Earth funktioniert nicht

  • Hallo,


    ich verwende Win 10, QuoVadis 7.3.0.48 und Google Earth 7.3.2. Seit einiger Zeit funktionieren die Funktionen "Google Earth: Zentriere QV Kartencursor" und "Alle Markierungen in Karte nach GE exportieren" nicht mehr. Es blitzt kurz ein schwarzer Bildschirm auf aber das ist alles. "GE Ansicht in QV zentrieren" dagegen funktioniert.


    Die analoge Installation auf meinem Zweit-Laptop mit den gleichen Versionen wie oben funktioniert einwandfrei. Das komplette QV7_Data-Verzeichnis (ohne das _lic-Verzeichnis) wird zwischen den zwei Laptops per FreeFileSync abgeglichen, ist also identisch.


    Neuinstallation von GE und QV hat nichts verändert. Dabei habe ich den GE-Test auch mit der leeren, noch originalen Datenbank gemacht. Erfolglos. Vor der Neuinstallation habe ich alle noch verbliebenen GE und QV-Verzeichnisse manuell gelöscht.


    Eine Idee was ich noch machen könnte?


    Danke

    Gerd

  • Hallo,


    jetzt habe ich seit Tagen immer wieder rumprobioert und jetzt, nachdem ich hier angefragt habe, ist mir die entscheidende Idee gekommen. Auf dem laufenden Laptop schauen, welche neue Datei bei "Alle Markierungen in Karte nach GE exportieren" erzeugt wird und dann schauen, wie die weiterverarbeitet wird. Dabei festgestellt, dass die Datei QV7_Data\tmp\qvmarks.kml erzeugt. Und siehe da, .kml war mit keiner Anwendung verknüpft.


    Also .kml mit GE verknüpft und jetzt funktioniert es.


    Grüße

    Gerd

  • Danke, dein Tipp hat mir sehr geholfen !!

    QuoVadis 7.4.0.3 - Standard
    Win7 Prof. 64 Bit
    8 GB RAM