Trackbearbeitung

  • Hallo,

    zwei Fragen zu der Bearbeitung von Tracks:

    1. In QV7 gab es den Befehl Punkt/Linie löschen. Je nachdem, was man angeklickt hatte, wurde ein einzelner Trackpunkt oder eine ganze Linie (die war dann farblich markiert) entfernt. In QVX finde ich aber nur das Symbol mit dem roten Kreuz, mit dem ich einen Punkt löschen kann. Gibt es die Funktion "Linie löschen" nicht mehr? Falls doch, wo ist die zu finden?


    2. Performance: ich habe Probleme mit der Performance mit QVX Basic, wenn ich einen Track bearbeite, d. h. wenn ich Punkte lösche, Tracks verbinde, Punkte verschiebe, usw. Es dauert recht lange, bis die Änderung übernommen wird und in der Karte der korrigierte Track angezeigt wird. das hat in QV7 schneller funktioniert. Kann ich da etwas machen oder ist das Problem bekannt?


    VG

    Dirk

    ED

  • Hallo Dirk,


    ich kenne (neu in QVX seit ein paar Tagen funktioniert es) das gestrichelte Viereck = in Karte Linksklick, Viereck zeichnen, Entfernentaste, Ok, Dann mit Entfernentaste Ok. Löschen.


    Oder unter Info Track, Reiter Trackpunkte, Dort die zu löschenden Punkte markieren, Entfernen (und ggf. StRG + Z für Rückgängig)


    Die Performance beim Löschen einzelner Punkte mit „X“ war früher mal schlecht, war dann nach Veränderungen in einer der Vorversionen wesentlich besser geworden und ist nun seit Kurzem auch bei mir wieder schlechter.


    Aber mit der neuen Markierung etlicher Punkte gleichzeitig mit dem gestrichelten Viereck ist das für mich kein Problem mehr.


    Grüße


    Eckhard

  • Hallo Klaus,

    vielen Dank. Das Rechteck funktioniert. Leider werden die eingefangenen Trackpunkte nicht farblich markiert. So richtig sieht man also nicht, welche Punkte man mit dem Rechteck erfasst hat. das war in QV7 besser gelöst. Da wurde die Linie, die man zum Löschen markiert hatte, farblich markiert.

    ED

  • Hallo Dirk,

    das verstehe ich nicht. Nach meiner Kenntnis werden alle Punkte, die im Rechteck liegen, zur Bearbeitung / zum Löschen erfasst. Ich wüsste nicht, warum ich noch eine farbliche Markierung bräuchte ?

    Ich hatte früher nur ein Problem, wenn ich im Bereich des Vierecks mehrere Tracks angezeigt hatte. Aber die überzähligen Tracks kann man ja vorher entladen.

    Grüße

    Eckhard

  • Hallo,

    Aber die überzähligen Tracks kann man ja vorher entladen.

    Ausblenden sollte ausreichen.

    Also im PM nur den Haken entfernen bei den Daten die nicht gelöscht werden sollen.


    Gruß

    Horst